Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

Michael Günsch 26 Kommentare
Samsung 860 Evo SSD: Hinweis auf potenziellen Nachfolger der 850 Evo

Schon bald drei Jahre ist die SSD-Serie Samsung 850 Evo (Test) auf dem Markt. Zwischenzeitlich mit neuerem 3D-NAND aufgefrischt, ist noch kein Nachfolger für die beliebte SSD in Sicht. Vom Namen her könnte diese Aufgabe die Samsung 860 Evo übernehmen, die bereits bei der SATA-Organisation aufgeführt wird.

Ein Nutzer bei Reddit hat den besagten Eintrag in der Datenbank der Serial ATA International Organization (SATA-IO) publik gemacht. In der sogenannten Integrators List werden Produkte aufgelistet, die die Interoperabilitätstests für Serial ATA bestanden haben.

Samsung 860 Evo mit 250 GB bis 4 TB in 2,5 Zoll

Der Eintrag spricht zum einen von der 860 Series, an anderer Stelle ist von 860 Evo die Rede. Dass es sich um eine 2,5-Zoll-SSD handelt, verrät der erst seit Ende September bestehende Eintrag obendrein. Ferner geben Teilenummern einen Hinweis auf Modelle: MZ7LH250**** würde für die 860 Evo 250 GB stehen, MZ7LH500**** für die 860 Evo mit 500 GB, MZ7LH1T0**** für 1 TB, MZ7LH2T0**** für 2 TB und MZ7LH4T0**** für die 860 Evo mit 4 TB Speicherplatz stehen.

Samsung 860 Evo in SATA Integrators List
Samsung 860 Evo in SATA Integrators List

Modellvarianten von 250 GB bis hin zu 4 TB würden dem aktuellen Aufgebot der 2,5-Zoll-Variante der 850 Evo entsprechen. Die 850 Evo tragen statt „MZ7LH“ die Ziffern „MZ-75E“ in den Teilenummern, die 850 Evo mit 500 GB wird hierzulande als MZ-75E500B/EU geführt.

Bisher liegen keine weiteren Informationen zur 860 Evo vor und auch eine offizielle Bestätigung von Samsung fehlt.