Browser für Fire TV: Amazon gibt Silk und Firefox für Fire OS frei Notiz

Nicolas La Rocco 34 Kommentare
Browser für Fire TV: Amazon gibt Silk und Firefox für Fire OS frei
Bild: Amazon

Amazon hat am heutigen Abend den eigenen Silk Browser und Firefox für das Fire-TV-Betriebssystem Fire OS freigegeben. Das Surfen im Web hatte bisher auf den Streaming-Playern von Amazon noch gefehlt und wurde seit März getestet.

Der Silk Browser stammt von Amazon selbst und ist für die Bedienung über die Fire-TV-Bedienung sowie die Spracheingabe von URLs optimiert worden. Den Browser finden Nutzer derzeit auf den Fire-Tablets von Amazon vorinstalliert. Darüber hinaus bietet Amazon mit Firefox von Mozilla noch eine Browser-Alternative an. Laut Amazon können beide Browser ab sofort auf allen Fire-TV-Geräten heruntergeladen werden.