Notiz Browser für Fire TV: Amazon gibt Silk und Firefox für Fire OS frei

DarthSpot

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.059
Kann man dann Youtube via FireFox nutzen? :)
 

Rabenbrand

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
12
@DarthSpot
Ja. Man kann sogar computerbase.de ohne Probleme aufrufen. Basis von Firefox für FireTV ist Firefox Klar.
 

HeidBen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
65
Das war auch eben mein erster Gedanke.
Ich denke aber das die das OS auslesen und schon wirste geblocked
 

Zockmock

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
525
Da werden doch bestimmt auch Erweiterungen für FireFox funktionieren und somit würde sich
das OS verschleiern lassen.
 

schwenn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
753
Da der Youtube Block sowieso praktisch wieder vom Tisch ist irrelevant.. interessanter ob Youporn geht :D
 

Real-Duke

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
595
Sync geht leider (noch) nicht?
 
C

CS74ES

Gast
Heute Abend mal testen. Für einfache Sachen konnte man immer den Downloader nehmen, war dann aber sehr beschränkt.
 

Schummi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
114
Muss ich heute Abend auch ganz dringed einmal testen. Gerade mit Addons kann das mit den Streaming-Dienstleistern aus der "Grauzone" ganz interessant werden.

Aber auch für ein einfaches und komfortables Streaming von Sky-Go.
 

Wattwanderer

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.043
Doch etwas überraschend. Ich dachte Amazon würde klein beigeben. Stattdessen legt sie nach. Mal sehe wie Google darauf reagiert.

Ich weiss nicht ob es Zufall ist aber YouTube App reagiert seit einigen Tagen extrem zäh. So zäh, dass ich die Fire TV einige male neu starten musste. Mit Firefox ist es nicht so schlimm aber ganz so sorglos wie vorher ist YouTube schauen nicht mehr.

YouTube auf Kodi dürfte eine gründliche Politur vertragen.
 

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.872

Lhurgoyf

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
202
Stimmt, ich vergaß. Dann doch weiterhin das Notebook per HDMI an den Receiver anschließen. Die Versuche, die Sky Go app auf dem FireTV zu installieren, hatte ich irgendwann vor einem Jahr entnervt aufgegeben.
Ich hab es mit dieser Anleitung gemacht: http://aftvhacks.de/anleitung-wie-man-skygo-auf-dem-fire-tv-fire-tv-stick-installiert-auf-dem-neuen-fire-os/ und das ging ganz gut.

Allerdings läuft die App bei mir nicht stabil, stürzt oft ab und vor allem unterstützt sie die FireTV Remote nicht. Bin mal gespannt wann Sky endlich dieses Silverlight abschießt.
 

n8mahr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.809
Stimmt, ich vergaß. Dann doch weiterhin das Notebook per HDMI an den Receiver anschließen. Die Versuche, die Sky Go app auf dem FireTV zu installieren, hatte ich irgendwann vor einem Jahr entnervt aufgegeben.
Ich hatte skyGo auch am laufen für n halbes Jahr. Quergeladen bei gleichzeitiger Installation einer "PlayStore"-Basis... Dann kam wieder n Update für die App und nix tut mehr. Mir ist das zu doof, immer alle paar Monate den gleichen Zirkus. Die sollen endlich ne vernünftige App für FireTV bringen und nicht so ne Krücke.
Ich mein, FireTV ist schon ne gute Sache, aber einiges an Fußball gibt es (leider) nur über Sky und da kommt der normale FireTVNutzer nicht dran.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.851
Gar nicht, Sky hängt nun mal an der Vergangenheit, weil es in Zukunft für Firmen wie Sky ziemlich düster aussieht.
 

winni71

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
643
Ich weiss nicht ob es Zufall ist aber YouTube App reagiert seit einigen Tagen extrem zäh. So zäh, dass ich die Fire TV einige male neu starten musste.
Ist Zufall, geht beim mir am FireTV so gut wie eh und je.
Bei mir stirbt nur manchmal die Datenübertragung in der YouTube App, dann geht oft minutenlang nix mehr, manchmal pulsiert dann die LED am FireTV weiß und ich muß es auch neu starten, war aber schon immer so und nicht erst seit dem Zwist mit Google.
 
Top