GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance Notiz

Robert McHardy 26 Kommentare
GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance
Bild: Warhorse Studios

Der GeForce 390.77 mit WHQL-Zertifizierung ist für das Mittelalter-RPG Kingdom Come: Deliverance, das am 13. Februar erscheinen wird, optimiert. Des Weiteren wurde ein Fehler behoben, der in 3DMark das Resultat negativ beeinflusste.

Auch Leistungsprobleme im Zusammenhang mit G-Sync im Fenstermodus und der GeForce GTX 1080 wurden behoben. Zudem unterstützt der Treiber ShadowPlay Highlights in Metal Gear Survive und War Thunder, das automatisiert herausstechende Momente im Spiel erkennt und aufzeichnet. Die Möglichkeit, hochauflösende Screenshots mit Nvidia Ansel aufzunehmen, hält in Black Desert Online Einzug.

Die Liste der vollständigen Änderungen des GeForce 390.77 ist bei Nvidia (PDF) zu finden. Der Treiber kann unterhalb dieser Meldung heruntergeladen werden.

Downloads

  • Nvidia GeForce-Treiber Download

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 397.31 WHQL Deutsch
    • Version Beta 397.40 (Vulkan 1.1) Deutsch
    • +2 weitere