ZTE Blade V9: Mittelklasse-Smartphone mit Dual-Kamera

Michael Schäfer 13 Kommentare
ZTE Blade V9: Mittelklasse-Smartphone mit Dual-Kamera
Bild: ZTE

Im Zuge des aktuell stattfindenden Mobile Word Congress in Barcelona hat ZTE das Blade V9 einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Mit Dual-Kamera und guter Ausstattung will der Hersteller Käufer der Oberklasse für das mittlere Preissegment gewinnen.

In dem aus Aluminium gefertigten Rahmen des Blade V9 fasst ZTE ein 5,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.160 × 1.080 Bildpunkten, was einem Seitenverhältnis von 2:1 entspricht.

Die technische Grundlage bildet der Mitte des letzten Jahres vorgestellte Mittelklasse-SoC Snapdragon 450, dessen acht Cortex-A53-Kerne mit bis zu 1,8 Gigahertz getaktet werden. Diesem zur Seite stehen sowohl ein Arbeitsspeicher von 3 Gigabyte wie auch ein interner Speicher von 16 Gigabyte, welcher per Speicherkarte erweiterbar ist. Der fest verbaute Energiespeicher weist eine Kapazität von 3.200 mAh auf. WLAN 802.11b/g/n, NFC sowie Bluetooth 4.2 sollen das Angebot abrunden.

ZTE Blade V9
ZTE Blade V9 (Bild: ZTE)

Wie schon der Vorläufer Blade V8 verfügt auch der neue Vertreter über eine Dual-Kamera, deren Auflösung sich auf 16 Megapixel für die erste beziehungsweise 5 Megapixel für die zweite Kameraeinheit erhöht hat. Bei der vorderseitigen Kamera schrumpft die Auflösung hingegen von 13 Megapixel auf 8 Megapixel. Laut ZTE soll das neue Kameramodul auch bei schwierigen Lichtverhältnissen für gute Aufnahmen sorgen.

Die gläserne Rückseite beinhaltet den Fingerabdrucksensor, welcher knapp über dem Logo, aber weit genug unter der Kamera angebracht wurde – Fingerabdrücke auf der Kameralinse sollten Nutzern damit erspart bleiben.

Das Blade V9 wird mit Android 8.1 Oreo ausgeliefert und soll in diesem Frühjahr zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 269 Euro in den Farben Blau, Gold, Grau und Schwarz in den deutschen Handel kommen. Interessenten können das Smartphone ab dem 1. März 2018 bei Amazon, Media Markt, Medimax und Saturn vorbestellen, bei Vorbestellungen bis einschließlich 31. März 2018 profitieren Käufer zudem von einem Rabatt von 50 Euro.

ZTE Blade V9 (16 GB) ZTE Blade V8 ZTE Blade V8 Pro
Software:
(bei Erscheinen)
Android 8.1 Android 7.0 Android 6.0
Display: 5,70 Zoll
1.080 × 2.160, 424 ppi
IPS
5,20 Zoll
1.080 × 1.920, 424 ppi
5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor
SoC: Qualcomm Snapdragon 450
4 × Cortex-A53, 1,80 GHz
14 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 435
4 × Cortex-A53, 1,40 GHz
4 × Cortex-A53, 1,10 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 625
8 × Cortex-A53, 2,00 GHz
14 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 506
600 MHz
Adreno 505 Adreno 506
RAM: 3.072 MB
LPDDR3
3.072 MB
Speicher: 16 GB (+microSD) 32 GB 32 GB (+microSD)
Kamera: 16,0 MP, 1080p
Dual-LED, f/1,8, AF
13,0 MP
LED, AF
13,0 MP, 2160p
Dual-LED, AF
Sekundär-Kamera: 5,0 MP 2,0 MP 13,0 MP
Tertiär-Kamera: Nein
Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
AF
13,0 MP
LED
8,0 MP
Sekundär-Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Ja
LTE: Ja
↓300 ↑150 Mbit/s
Ja Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct, Miracast
802.11 a/b/g/n 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 4.2 4.1 4.2
Ortung: A-GPS, GLONASS A-GPS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, NFC USB 2.0 Typ C USB 2.0 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 3.200 mAh
fest verbaut
2.730 mAh
fest verbaut
3.140 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 70,6 × 141,4 × 7,50 mm 71,5 × 148,4 × 7,70 mm 77,0 × 156,0 × 9,10 mm
Schutzart: ?
Gewicht: 140 g ? 185 g
Preis: 269 €