iOS 11.4 Beta: Nächster Anlauf für AirPlay 2 Notiz

Michael Schäfer 21 Kommentare
iOS 11.4 Beta: Nächster Anlauf für AirPlay 2
Bild: HeikoAl | CC0 1.0

Apple folgt weiter seiner Tradition und hat nach der ersten Beta-Version von iOS 11.4 für Entwickler nun die öffentliche Testrunde eingeläutet. Mit der neuen Beta-Version soll nun auch endlich AirPlay 2 kommen und bleiben. Damit könnte das neue Protokoll anders als zunächst befürchtet noch vor iOS 12 eingeführt werden.

AirPlay 2 wurde seitens des iPhone-Herstellers mit iOS 11.3 eingeführt, später aber aufgrund von nicht näher beschriebenen Problemen wieder entfernt. Mit diesem soll im Apple-eigenen Protokoll auch die Steuerung von mehreren Lautsprechern wie beispielsweise in Multi-Room-Anwendungen oder auch als Stereo-Paar ermöglicht werden – eine Funktion, deren Fehlen bei Apples smarten Lautsprecher HomePod immer wieder kritisiert wurde.

Messages in der iCloud kehrt ebenfalls zurück

Auch wieder eingeführt wurde Messages in der Cloud, welches ebenfalls seit iOS 11 angekündigt, aber dann immer wieder verschoben und schließlich von der Feature-Liste von iOS 11.3 entfernt wurde. Mit der Funktion erhält der Nutzer ein Werkzeug, um iMessage auf allen Geräten auf dem gleichen Stand zu halten.

Zahlreiche Fehlerbereinigungen

Darüber hinaus dient die neue Beta-Version wie gewohnt zur Bereinigung von Fehlern. So wurde unter anderem die Ton-Verzögerung in der Kombination von YouTube-Videos und AirPlay behoben, gleiches gilt für die gelegentlich fehlende Bildübertragung zwischen der YouTube-App und Apple TV.