Portierung: Shenmue 1 und 2 kommen für Xbox One, PS4 und den PC

Peter Bellmann 41 Kommentare
Portierung: Shenmue 1 und 2 kommen für Xbox One, PS4 und den PC
Bild: Yū Suzuki

Um in den Genuss der vergangenen Shenmue-Spiele zu kommen, wird bald keine Dreamcast mehr benötigt. Eine Portierung der beiden Titel wurde nun, ohne ein genaues Datum zu nennen, für den weiteren Jahresverlauf angekündigt.

Shenmue 3 kommt dieses Jahr dank Kickstarter

Aufgrund der Tatsache, dass die Shenmue-Serie mit ihren Verkaufszahlen nicht überzeugen konnte, reagierten Fans sowie Fachpresse auf die Ankündigung einer Kickstarter-Kampagne zu Shenmue 3 im Rahmen der E3 2015 überrascht.

Diese erreichte ihr Ziel von zwei Millionen Dollar in nur neun Stunden und zählt mit einer Gesamtfinanzierung von über sechs Millionen Dollar zu den erfolgreichsten Projekten auf der Crowdfunding-Plattform. Die Ankündigung von Shenmue 3 soll selbst zu einem Anstieg des Bedarfs alter Dreamcast-Konsolen geführt haben.

Hohe Erwartungen an Shenmue 3

Es gibt aber auch kritisch hinterfragende Stimmen, ob der neue Teil die hohen Anforderungen erfüllen kann. Diese Einwürfe sind nicht ungerechtfertigt. Denn viele Punkte, welche den ersten Titeln zu ihrem Erfolg verholfen haben, wie die offene Spielwelt, verschiedene Tageszeiten, Neben-Aktivitäten und die Authentizität der Umgebung, sind in der Zwischenzeit zum Branchenstandard avanciert. Ob Shenmue 3 mit der Erwartungshaltung der Öffentlichkeit zurechtkommt, kann ab der zweiten Jahreshälfte 2018 erspielt werden. Denn dann, so der aktuelle Plan, soll der Titel erscheinen.