Google: Podcasts-App für Android startet in Deutschland

Nicolas La Rocco 8 Kommentare
Google: Podcasts-App für Android startet in Deutschland
Bild: Google

Google bietet ab sofort ebenfalls eine eigenständige App für Podcasts an und versteckt diese nicht länger in der App für Google Play Music, wo sie bisher ohnehin nur in den USA und Kanada verfügbar waren. Google Podcasts gibt es ausschließlich für Android.

Google Podcasts steht im Google Play Store zum kostenlosen Download für Android bereit. Die App bietet zudem eine Integration in den Google Assistant, sodass auch über diesen Podcasts abgerufen werden können. Damit steht Google Podcasts auch auf Geräten wie dem Google Home zur Verfügung.

Google Podcasts auf dem Google Home
Google Podcasts auf dem Google Home (Bild: Google)

Das Thema KI spielt innerhalb der Podcasts-App ohnehin eine große Rolle. Laut Google hält die App personalisierte Empfehlungen bereit, die auf Basis der zum Anwender vorliegenden Daten zusammengestellt werden. Android-Nutzer sollen Podcasts so leichter als zuvor entdecken und anhören können. Zudem findet eine Synchronisation unter den Geräten des Anwenders statt, damit angefangene Podcasts und Präferenzen des Nutzers auf allen Geräten den gleichen Stand haben.

Förderprogramm für Podcast-Produzenten

Für Produzenten von Podcasts empfiehlt Google die allgemeinen Richtlinien für Entwickler, die zum Start der Podcasts-App um Abschnitte speziell zum Thema Podcasts ergänzt wurden.

Google will sich mit dem Marktstart der Podcasts-App zudem um ein angebliches Ungleichgewicht unter Podcastern kümmern. Das Unternehmen erklärt, dass zum Beispiel in den Top-Charts nur etwa ein Viertel der beliebtesten Podcasts von Frauen gehostet werde. Google werde mit der Podcast-Industrie zusammenarbeiten, um die Vielfalt der Stimmen zu steigern und Hindernisse beim Podcasting zu beseitigen, heißt es in der Ankündigung. Dafür wurde ein Förderprogramm ins Leben gerufen, bei dem sich Interessenten über ein Online-Formular anmelden können.

Google Podcasts für Android
Google Podcasts für Android (Bild: Google)

Googles später Support von Podcasts

Dass Google im Bereich der Podcasts nun derart vorpreschen will, ist ein interessanter Wandel im Unternehmen. Podcasts hat Google überhaupt erst seit zwei Jahren auf dem Radar, während Firmen wie Apple Podcasts seit 2005 in iTunes integriert haben. Bei Google gab es hingegen erst vor zwei Jahren die Ankündigung, Podcasts in die App von Google Play Music zu integrieren. Diese Integration hat es in den letzten zwei Jahren nicht über die Grenzen der USA und Kanada geschafft.