Quake Champions: Ab sofort Free to Play für alle Notiz

Max Doll 88 Kommentare
Quake Champions: Ab sofort Free to Play für alle
Bild: Bethesda

Bethesdas Competitive-Shooter Quake Champions ist ab sofort kostenlos spielbar. Bislang musste mit Ausnahme von Promotion-Wochenenden ein Starter-Paket zum Spielen gekauft werden. Nun steht der Titel über das Free-to-Play-Modell allen Nutzern jederzeit auch ohne sofortigen Kauf zur Verfügung.

Im Free-to-Play-Basispaket sind alle Spielmodi und Karten, aber nur zunächst nur zwei Spielfiguren zugänglich, eine dritte wechselt in zufälliger Rotation. Wer auf mehr Charaktere zugreifen möchte, muss kaufen oder mit Ingame-Währung freischalten.

Alternativ besteht weiterhin die Möglichkeit, den Titel selbst zu kaufen: Das „Champions Pack Upgrade“, das an diesem Wochenende für rund 20 statt 30 Euro angeboten wird, schaltet alle jetzigen und künftigen Helden frei. Quake Champions kann über den Bethesda-Launcher oder Steam gespielt werden.