Speedlink Orios: Optomechanische Tastatur und Maus mit RGB für Spieler

André Reinhardt 4 Kommentare
Speedlink Orios: Optomechanische Tastatur und Maus mit RGB für Spieler
Bild: Speedlink

Der deutsche PC-Zubehör-Hersteller Speedlink hatte auf der Gamescom mit einer Tastatur und einer Maus unter dem Orios-Label neue Eingabegeräte für Spieler im Gepäck. Highlight des Keyboards sind die optomechanischen Switches, der Nager offeriert außerdem sieben programmierbare Makrotasten.

Speedlink Orios – für ein buntes Gamer-Leben

Die Personalisierung von Computer-Komponenten durch eine RGB-Beleuchtung ist ein beliebtes Feature, mit dem auch die neuen Speedlink-Produkte aufwarten. Orios RGB Opto-mechanical Gaming Keyboard und Orios RGB Gaming Mouse nennt der niedersächsische Konzern seine kürzlich enthüllten Produkte. Die Illuminierung der Tastatur erfolgt mit neun Modi für einzelne Schalter und den Zierrahmen. Für die Konfiguration der Effekte ist keine zusätzliche Software erforderlich.

Auch die Gaming-Maus mag es bunt, sie kommt mit Lichteffekten für das Mausrad, das Herstellerlogo, den Rahmen und das Orios-Symbol daher. Der Anwender kann bei der Beleuchtung der Eingabegeräte aus einem Spektrum von 16,7 Millionen Farben wählen.

Technische Daten der Orios RGB Gaming Mouse

Orios RGB Mouse
Orios RGB Mouse (Bild: Speedlink)

Abseits der Lichteffekte sind vor allem die sieben programmierbaren Makrotasten ein Vorteil. Des Weiteren kann sich der Spieler entscheiden, welche Abtastrate er bevorzugt. Physisch sind 5.000 dpi das Maximum, interpoliert kann der Wert auf bis zu 10.000 dpi erhöht werden. Damit sich die Auflösung des optischen Sensors (Pixart 3325) möglichst schnell ändern lässt, verbaut Speedlink einen dpi-Schalter. Ein integrierter Speicher für fünf Profile und eine 1.000-Hz-Poling-Rate runden das Paket ab.

Technische Daten des Orios RGB Opto-mechanical Gaming Keyboard

Orios RGB Keyboard
Orios RGB Keyboard (Bild: Speedlink)

Der etwas ausufernde Produktname verrät es bereits: Diese Tastatur verfügt über optomechanische Switches, die via Infrarotstrahl auslösen. Eine exakte Erklärung zur Arbeitsweise solcher Schalter stellt beispielsweise Razer bereit. Eine Makrofunktion für die 104 Schalter wurde ebenfalls integriert, um diese zu nutzen, wird die dazugehörige Orios-Software benötigt. Das aus Metall gefertigte Gehäuse bringt zwar ein Gewicht von 1.091 g auf die Waage, sorgt aber für einen guten Schutz des Keyboards. Eine Handballenablage und ein Keycap-Remover liegen bei.

Preis und Verfügbarkeit der Speedlink-Neuheiten

Die Spiele-Maus der Orios-Marke ist bereits bei einigen Händlern zu einem Kostenpunkt ab 50 Euro direkt auf Lager. Für die Tastatur fallen 100 Euro an, momentan ist jene aber noch nicht lieferbar.