Viper VPN100: Patriot bringt schnelle M.2-PCIe-SSD mit Kühler

Michael Günsch 36 Kommentare
Viper VPN100: Patriot bringt schnelle M.2-PCIe-SSD mit Kühler
Bild: Patriot Memory

Patriot bringt eine neue M.2-SSD der oberen Leistungsklasse auf den Markt. Die Viper VPN100 bietet je nach Modell 256 GB bis 2 TB Speicherplatz und soll über PCIe 3.0 x4 bis zu 3.450 MB/s beim Lesen und 3.000 MB/s beim Schreiben erreichen. Durch einen Aluminium-Kühler hebt sich die SSD von der Konkurrenz ab.

Patriot Viper VPN100 mit Phison E12 und Alu-Kühler

Die Viper VPN100 liegt im M.2-Formfaktor mit 80 mm Platinenlänge (M.2 2280) vor. Durch den Kühlkörper wächst die Höhe des Moduls auf 1,05 cm, was beim Einbau zu bedenken ist. Denn im M.2-Sockel auf dem Mainboard kommen noch einige Millimeter hinzu, sodass die SSD mit ihrem Kühler die 1,11 cm Höhe eines PCIe-Slots überragt. Dafür sorgt der Kühler mit seinen sechs Kühlrippen für eine niedrigere Temperatur von Controller und Speicher. Patriot spricht sogar davon, dass die temperaturbedingte Drosselung der Leistung dadurch „eliminiert wird“, was angesichts von Tests ähnlicher M.2-SSD-Kühler im Bereich des Möglichen liegt.

Unter der Haube sitzen der 8-Kanal-Controller Phison E12 (PS5012-E12) sowie nicht näher spezifizierter DRAM und NAND-Flash. Laut eines ersten Tests soll es sich um DDR3L-Speicher sowie TLC-3D-NAND handeln. ComputerBase hat den Hersteller um nähere technische Details zur Bestätigung gebeten und wird diese gegebenenfalls nachreichen.

Patriot wirbt mit einer Spitzenleistung von bis zu 3.450 MB/s lesend und 3.000 MB/s schreibend sowie 600.000 IOPS beim wahlfreien Lesen und Schreiben. Die Angaben gelten für das 1‑TB‑Modell und bewegen sich auf Augenhöhe mit den Spezifikationen der Corsair Force MP510 (Test), die mit dem gleichen Controller bestückt ist.

Preise und Spezifikationen

Angaben zu Leistungsaufnahme und Mindestschreibvolumen (Total Bytes Written) macht Patriot keine. Der Garantiezeitraum fällt mit 3 Jahren kürzer aus als bei anderen SSDs dieser Leistungsklasse, die meist 5 Jahre bieten. Erste Händler nennen Preise von rund 77 Euro (256 GB), 133 Euro (512 GB) und 223 Euro (1 TB) sowie eine Lieferung Anfang April. Das 2-TB-Modell wird voraussichtlich später eintreffen.

Update 28.03.2019 19:02 Uhr

Inzwischen liegen der Redaktion mehr technische Eckdaten zur Viper VPN100 vor. Bestätigt wurde damit der Einsatz von 3D-TLC-NAND von Toshiba. Beim DRAM-Cache handelt es sich um DDR3L-Speicher, der bei den Modellen mit 256 GB und 512 GB eine Größe von 512 MB besitzt. Die 1-TB-Version hat 1 GB Cache, die Version mit 2 TB wie üblich noch einmal doppelt so viel.

Die Leistungsaufnahme soll im Sleep Mode 4 (S4) 0,2 Watt betragen, folgende Werte werden beim Lesen und Schreiben genannt:

Leistungsaufnahme der Viper VPN100 laut Hersteller
Modell Lesen Schreiben
256 GB 6,4 W 3,9 W
512 GB 7,0 W 5,2 W
1 TB 7,2 W 6,1 W
2 TB 7,4 W 6,3 W

Außerdem nennt das Datenblatt folgende Werte für die Total Bytes Written (TBW):

  • 256 GB: 380 TB
  • 512 GB: 800 TB
  • 1 TB: 1.665 TB
  • 2 TB: 3.115 TB

Die Werte wurden in die Produktdatenbank von ComputerBase eingetragen.

Update 29.03.2019 18:13 Uhr

Die Meldung wurde durch präzisierte Herstellerangaben zur Leistungsaufnahme ergänzt. Ferner wurden die inzwischen niedrigeren Preise im Handel berücksichtigt.

Patriot Memory Viper VPN100 Corsair Force MP510
Controller: Phison PS5012-E12, 8 NAND-Channel
DRAM-Cache:
512 MB DDR3L
Variante
1.024 MB DDR3L
Variante
2.048 MB DDR3L
256 MB DDR3
Variante
512 MB DDR3
Variante
1.024 MB DDR4
Variante
2.048 MB DDR4
Speicherkapazität: 256 / 512 / 1.024 / 2.048 GB 240 / 480 / 960 / 1.920 GB
Speicherchips: Toshiba ? ? TLC (3D) NAND, ? Toshiba ? ? TLC (3D, 64 Lagen) NAND, 256 / 512 Gbit
Formfaktor: M.2 (80 mm)
Interface: PCIe 3.0 x4
seq. Lesen:
3.000 MB/s
Variante
3.100 MB/s
Variante
3.450 MB/s
3.100 MB/s
Variante
3.480 MB/s
seq. Schreiben:
1.000 MB/s
Variante
2.200 MB/s
Variante
3.000 MB/s
1.050 MB/s
Variante
2.000 MB/s
Variante
3.000 MB/s
Variante
2.700 MB/s
4K Random Read:
250.000 IOPS
Variante
300.000 IOPS
Variante
600.000 IOPS
Variante
500.000 IOPS
180.000 IOPS
Variante
360.000 IOPS
Variante
610.000 IOPS
Variante
485.000 IOPS
4K Random Write:
100.000 IOPS
Variante
600.000 IOPS
Variante
500.000 IOPS
240.000 IOPS
Variante
440.000 IOPS
Variante
570.000 IOPS
Variante
530.000 IOPS
Leistungsaufnahme Aktivität (typ.): ?
Leistungsaufnahme Aktivität (max.):
6,40 W
Variante
7,00 W
Variante
7,20 W
Variante
k. A.
?
Leistungsaufnahme Leerlauf:
200,0 mW
Variante
k. A.
?
Leistungsaufnahme DevSleep: ?
Leistungsaufnahme L1.2: ?
Funktionen: NVMe, NCQ, TRIM, SMART, Garbage Collection NVMe, TRIM, SMART, Garbage Collection
Verschlüsselung: keine AES 256, optional?
Total Bytes Written (TBW):
380 Terabyte
Variante
800 Terabyte
Variante
1.665 Terabyte
Variante
3.115 Terabyte
400 Terabyte
Variante
800 Terabyte
Variante
1.700 Terabyte
Variante
3.120 Terabyte
Garantie: 3 Jahre 5 Jahre
Preis: ab 62 € / ab 98 € / ab 178 € / – 74,99 € / 139,99 € / 259,99 € / –
Preis je GB: € 0,24 / € 0,19 / € 0,17 / – € 0,31 / € 0,29 / € 0,27 / –