Samsung Odyssey: Die krummsten 240-Hz-Monitore kommen im Juni

Michael Günsch 267 Kommentare
Samsung Odyssey: Die krummsten 240-Hz-Monitore kommen im Juni
Bild: Samsung

Die im Januar angekündigten Samsung-Monitore der Serien Odyssey G7 und Odyssey G9 stehen kurz vor dem Marktstart. Die Besonderheit ist die bisher stärkste Krümmung im Radius von nur einem Meter (1000R). Der C49G95T ist das Flaggschiff mit 5.120 × 1.440 Pixeln und 240 Hz im 32:9-Format auf 49 Zoll.

Samsung hat die Verfügbarkeit der stark gewölbten Odyssey-Monitore für den Juni 2020 angekündigt. Vorzeichen für den Marktstart sind Einträge bei Händlern, die zugleich Hinweise auf das Preisniveau liefern. Samsung selbst wird die offiziellen Preisempfehlungen aber erst in Kürze preisgeben, erfuhr die Redaktion auf Nachfrage. Inzwischen liegen aber die kompletten Spezifikationen der drei Gaming-Monitore vor.

Odyssey G9 mit 5.120 × 1.440 Pixeln in 32:9

Der Odyssey G9 mit der Kennung LC49G95T ist als Nachfolger des C49RG90 (Test) anzusehen. Bei gleicher Auflösung, die zwei nebeneinander stehenden WQHD-Monitoren entspricht, ist auch die Diagonale von rund 49 Zoll identisch. Bei der Bildwiederholrate erhöht Samsung von 120 Hz auf 240 Hz und die Krümmung nimmt von 1800R auf 1000R zu.

Samsung nennt eine Reaktionszeit von 1 ms beim Grauwechsel (GtG), was für ein VA-Panel besonders schnell wäre und zumindest einer kritischen Überprüfung bedarf. Zudem wirbt der Hersteller mit einer geringen Eingabeverzögerung von 2 ms im Low Input Lag Mode. Zertifizierungen für FreeSync Premium Pro und G-Sync Compatible werden außerdem genannt. Dank einer punktuell möglichen Helligkeit von 1.000 cd/m² und erweitertem Farbspektrum durch Quantum-Dot-Backlight sollen die Anforderungen für DisplayHDR 1000 erfüllt werden.

Samsung Odyssey G9 LC49G95T

Als Anschlüsse stehen zweimal DisplayPort 1.4, einmal HDMI 2.0 und zwei USB-Ports der dritten Generation zur Verfügung. Die Umgebung lässt sich über RGB-LEDs auf der Rückseite des Monitors in fünf verschiedenen Modi beleuchten. Im Standfuß ist eine Höhenverstellung integriert.

Bei einem britischen Online-Shop ist der Samsung LC49G95T zum Preis von 1.280 Britschen Pfund (~1.425 Euro) vorbestellbar. Mediamarkt (Österreich) verlangt 1.250 Euro und will in zwei bis drei Wochen liefern können.

Odyssey G7 mit WQHD auf 27 oder 32 Zoll

Ein im gleichen Radius gekrümmtes VA-Panel der kleineren Sorte nutzen die Modelle LC32G75T (32 Zoll) und LC27G75T (27 Zoll). Die Auflösung von 2.560 × 1.440 Pixeln bedeutet das klassische 16:9-Format. Bildwiederholrate und Reaktionszeit werden ebenfalls mit 240 Hz und 1 ms angegeben. Das Backlight leuchtet mit maximal 600 cd/m², was noch für DisplayHDR 600 genügt. FreeSync- und G-Sync-Support sowie die Anschlüsse entsprechen dem großen Bruder und auch der Low-Input-Lag-Modus und eine RGB-Beleuchtung sind vorhanden. Aufgrund der geringeren Breite ist zusätzlich der Pivot-Modus möglich.

Samsung Odyssey G7 LC32G75T/LC27G75T

Händler in Österreich rufen Preise von rund 635 Euro für den LC27G75T und 725 Euro für den LC32G75T auf.

Samsung LC49G95T Samsung LC32G75T Samsung LC27G75T
Display 49 Zoll, VA, Curved (1000R) 31,5 Zoll, VA, Curved (1000R) 27 Zoll, VA, Curved (1000R)
Auflösung 5.120 × 1.440 (240 Hz) 2.560 × 1.440 (240 Hz)
Reaktionszeit (GtG) 1 ms
Reaktionszeit (MPRT) k. A.
VRR AMD FreeSync Premium Pro
Nvidia G-Sync Compatible
Farben 1,07 Milliarden (10 Bit)
125 % sRGB
95 % DCI-P3
92 % Adobe RGB
88 % NTSC 1976
1,07 Milliarden (10 Bit)
125 % sRGB
88 – 95 % DCI-P3
Helligkeit min.: 300 cd/m²
typ.: 420 cd/m²
max.: 1.000 cd/m²
min.: 300 cd/m²
typ.: 350 cd/m²
max.: 600 cd/m²
Kontrast 2.500:1
HDR DisplayHDR 1.000 DisplayHDR 600
Anschlüsse 2 × DP 1.4
1 × HDMI 2.0
2 × USB 3.x
Audio Kopfhörerausgang
Ergonomie neigbar
höhenverstellbar
schwenkbar
VESA-Mount
neigbar
höhenverstellbar
schwenkbar
Pivot
VESA-Mount
Sonstiges Low Input Lag Mode (2 ms)
RGB-LED-Beleuchtung
Quantum-Dot-Backlight
Preis (Vorbestellung) ~1.250 Euro ~725 Euro ~635 Euro
Update 02.06.2020 15:36 Uhr

Jetzt hat Samsung den Verkaufsstart der beiden Modelle der G7-Serie bekannt gegeben. Ab dem 20. Juni 2020 sollen das 27-Zoll-Modell LC27G75T und das 32-Zoll-Modell LC32G75T zu unverbindlichen Preisempfehlungen von 749 Euro respektive 869 Euro erhältlich sein. Vom 4. Juni bis zum 17. Juni 2020 finden im Online-Shop von Samsungexklusive Vorverkaufsaktionen“ statt.

Zum G9 mit 49 Zoll hat Samsung noch keinen Preis oder Termin genannt.