Aquanox Deep Descent: Gameplay des Unterwasser-Shooters aufgetaucht

Max Doll 49 Kommentare
Aquanox Deep Descent: Gameplay des Unterwasser-Shooters aufgetaucht
Bild: THQ Nordic

Lange war es still um den dritten Teil des Unterwasser-Shooters Aquanox, der vor immerhin fünf Jahren mit einer Kickstarter-Kampagne das Interesse der Spieler abgefragt hatte. Ein neues Gameplay-Video zeigt nun, dass das Spiel noch lebt und Fortschritte gemacht hat.

Das Material hat GameStar direkt von den Entwicklern erhalten. Laut Einschätzung der Seite steht Aquanox nach mehreren Überarbeitungsrunden, in denen Feedback der Kickstarter-Unterstützer eingebunden wurde, nun vor der endgültigen Fertigstellung. Darauf würde etwa hindeuten, dass der Inhalt bereits vollständig erstellt, vertont und schon übersetzt worden sei. Gerechnet wird mit einem Erscheinen noch in diesem Jahr.

Aquanox belebt ein vergessenes Genre wieder. Die Serie hat zusammen mit Urahn Schleichfahrt bis zu Beginn des Jahrtausends eine Mischung aus „Weltraum-Sim“ und Shooter unter Wasser inszeniert. Schleichfahrt war dabei der realistischere, Aquanox der deutlich actionlastigere Ansatz, bei dem sich Spieler in diversen, konfigurierbaren U-Booten in einer düsteren Unterwasserwelt zurechtfinden mussten.

Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser „von Schnitzel“ für den Hinweis zu dieser Meldung!