noblechairs Doom Edition: Gaming-Stuhl mit blutroten Runen und Pentagramm

Jan-Frederik Timm
158 Kommentare
noblechairs Doom Edition: Gaming-Stuhl mit blutroten Runen und Pentagramm

Zum Aufpreis von 20 Euro können Doom-Fans ab sofort auf einem Gaming-Stuhl der Marke noblechairs im Design der mit Doom: Eternal (Test) jüngst neu aufgelegten Serie Platz nehmen. Leder-Fans sind allerdings außen vor, nur die Kunstledervariante des Hero-Modells ist als Sonderedition verfügbar.

Neben dem Doom-Schriftzug in Weiß auf der Rückseite und Schwarz auf der Kopfstütze zieren Runen, ein Pentagramm und das Logo des Doom Slayers den Stuhl. Das Modell soll ab sofort weltweit verfügbar sein. Mit 419,90 Euro kostet es 20 Euro mehr als die PU-Variante des noblechairs Hero.

Worauf sitzt du in der Regel beim PC-Spielen?
  • Gaming-Chair
    29,4 %
  • Bürostuhl
    61,3 %
  • Sessel
    2,1 %
  • Sofa
    2,0 %
  • Auf etwas anderem
    5,1 %

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von noblechairs vorab unter NDA erhalten. Eine Einflussnahme des Herstellers oder eine Verpflichtung zur Berichterstattung bestand nicht. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungstermin.