Unterwasser-Action: Aquanox Deep Descent erscheint Mitte Oktober

Michael Günsch 30 Kommentare
Unterwasser-Action: Aquanox Deep Descent erscheint Mitte Oktober
Bild: Steam

Vor fast genau fünf Jahren endete die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Unterwasser-Actionspiels Aquanox Deep Descent. Mit reichlich Verspätung steht erst jetzt der Termin für das fertige Spiel fest. Wie Entwicklerstudio Digital Arrow und Publisher THQ Nordic mitteilen, erscheint Aquanox Deep Descent am 16. Oktober.

Auf den Spuren der alten Vorgänger

Damit werden zum Release fast 19 Jahre vergangen sein, seit dem der erste Teil der Aquanox-Serie im November 2001 erschienen war. Ganz nach der Vorlage setzt Aquanox Deep Descent auf futuristische U-Boot-Kämpfe in Ego-Perspektive in einer dystopischen Tiefseewelt. Versprochen werden „Actiongeladene Fahrzeug-Shooter-Schlachten“ mit taktischen Aspekten. Gespielt wird einzeln, gemeinsam im 4-Player-Koop oder gegeneinander in einem von mehreren PVP-Mehrspielermodi.

Am 16. Oktober 2020 erscheint Aquanox Deep Descent für rund 30 Euro auf Steam. Eine limitierte Edition samt Artbook, Making-Of-DVD, Poster und Soundtrack wird über Amazon für knapp 40 Euro* vertrieben.

Fans brauchten viel Geduld

Nachdem auf der Gamescom 2014 hinter verschlossenen Türen ein Prototyp des Spiels gezeigt worden war, startete im August 2015 die Kickstarter-Kampagne, die vor gut fünf Jahren letztlich mit knapp 96.000 US-Dollar Einnahmen von über 2.000 Unterstützern erfolgreich beendet wurde. Das fertige Spiel verzögerte sich allerdings immer weiter. Diesen Sommer gab es ein Lebenszeichen mit einem Gameplay-Video.

Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser „Haldi Haldi“ für den Hinweis.

(*) Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Fall einer Bestellung über einen solchen Link wird ComputerBase am Verkaufserlös beteiligt, ohne dass der Preis für den Kunden steigt.