MX Anywhere 3: Logitech stattet kleine Maus mit Magnet-Mausrad aus

Fabian Vecellio del Monego 36 Kommentare
MX Anywhere 3: Logitech stattet kleine Maus mit Magnet-Mausrad aus
Bild: Logitech

Logitechs kleinste Maus der MX-Serie geht in die dritte Version. Neu ist dabei ein USB-C-Anschluss und ein automatisch frei drehendes Magnetmausrad, im Gegenzug verliert das Rad aber die Vier-Wege-Funktion. Die sonstigen Änderungen zum Vorgängermodell sind übersichtlich und finden sich vor allem in der Formgebung.

Magnetisch, aber in nur zwei Wegen

Im Test der MX Master 3 lobte ComputerBase das haptisch angenehme und oftmals überaus praktische Magnetmausrad, das bei zunehmender Drehgeschwindigkeit automatisch die Rasterung verliert und frei läuft. Es obliegt dabei dem Nutzer, ab welcher Geschwindigkeit dieser Punkt erreicht ist, doch dank des hohen Gewichts des Rads sind selbst seitenlange Dokumente in wenigen Sekunden überflogen. Das Mausrad der MX Anywhere 2 gleicht dabei nicht exakt dem der großen MX Master, sondern ist ein wenig kleiner; die Funktionalität sei aber die gleiche.

Verloren geht jedoch in Relation zum direkten Vorgänger – der MX Anywhere 2S – die Vier-Wege-Funktionalität: Das Mausrad der neuen MX Anywhere 3 lässt sich nicht mehr nach links oder rechts kippen; dies sei laut Logitech in einem solch kleinen Chassis nicht mit der magnetischen Aufhängung vereinbar. Das Rad der MX Anywhere 2S konnte indes auch frei drehen, bedurfte aber stets einer manuellen Umschaltung. Weitere Änderungen umfassen die Konnektivität: Die Maus funkt zwar weiterhin per Bluetooth oder 2,4-GHz-Funk – und mit maximal 125 Hertz – beim Kabel-Anschluss hat Logitech jedoch den nicht mehr zeitgemäßen Micro-USB-Anschluss durch eine USB-C-Buchse ersetzt. Die Akkulaufzeit belaufe sich weiterhin auf rund 70 Tage, wobei eine Minute Ladezeit drei Stunden Laufzeit ergeben sollen.

Darüber hinaus wurde die Formgebung des Gehäuses leicht angepasst, so ist die MX Anywhere 3 nun vollständig symmetrisch, Zusatztasten finden sich aber weiterhin nur an der linken Flanke. Das Gewicht konnte Logitech mit der Überarbeitung leicht von 106 auf 99 Gramm senken. Den Sensor stellt weiterhin ein Darkfield-Modell, das mit maximal 4.000 cpi auch auf Glas-Oberflächen arbeiten kann. Als weitere Stärke nennt der Hersteller die Unterstützung von Logitech Flow, also der gleichzeitigen Anbindung an mehrere Computer, deren Zwischenablage per Software geteilt werden kann.

Noch im September in vier Versionen

Die MX Anywhere 3 soll noch im Laufe des Septembers bei Logitech, Amazon und ausgewählten Einzelhändlern erhältlich sein. Angeboten wird die Maus in Dunkelgrau, Hellgrau, Rosé und als Mac-Version mit angepasster Tasten-Standardbelegung und ohne 2,4-GHz-Funkadapter ausschließlich in Dunkelgrau. Die unverbindliche Preisempfehlung bleibt in Relation zum Vorgänger gleich – und damit hoch: Mit rund 90 Euro kostet die kleine Maus mehr als die MX Master 3 im freien Handel.

Logitech MX Master 3 Logitech MX Anywhere 3 Logitech MX Anywhere 2
Ergonomie: Rechtshändig Symmetrisch (Rechtshändig) Rechtshändig
Sensor: Logitech Darkfield
Laser
Auflösung: 200 – 4.000 cpi 400 – 1.600 cpi
Geschwindigkeit: ?
Beschleunigung: ?
USB-Abfragerate: 125 Hz
Primärtaster: ?
Anzahl Tasten: 11
Oberseite: 4 Unterseite: 2
Linksseitig: 5
6
Oberseite: 4
Linksseitig: 2
5
Oberseite: 3
Linksseitig: 2
Sondertasten: Freistellbares Mausrad 4-Wege-Mausrad
Software: 1 Profile
vollständig programmierbar
Makroaufnahme
Interner Speicher: 1 Profil
1 Profile
vollständig programmierbar
Makroaufnahme
Beleuchtung:
Gehäuse: 125 × 85 × 50 mm
Hartplastik, Beschichtung
Gummielemente
101 × 64 × 34 mm
Hartplastik
Gummielemente
100 × 62 × 34 mm
Hartplastik
Gewicht: 142 Gramm (o. Kabel) 99 Gramm (o. Kabel) 106 Gramm (o. Kabel)
Anschluss: USB-A auf USB-C-Kabel, 1,00 m
Funk: 2,4 GHz, 10,0 Meter Reichweite
Bluetooth
proprietärer Akku
Laden: Kabel
USB-A auf USB-C-Kabel, 1,80 m
Funk: 2,4 GHz
Bluetooth
proprietärer Akku
Laden: Kabel
USB-A auf Micro-USB-Kabel
Funk: 2,4 GHz, 10,0 Meter Reichweite
Bluetooth
proprietärer Akku
Laden: Kabel
Preis: ab 80 € 90 € 80 $

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Logitech unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühest mögliche Veröffentlichungszeitpunkt.