Nord N10 und N100: OnePlus plant nur ein einziges Update auf Android 11

Nicolas La Rocco
98 Kommentare
Nord N10 und N100: OnePlus plant nur ein einziges Update auf Android 11
Bild: OnePlus

Mit dem jüngst vorgestellten OnePlus Nord N10 und N100 verabschiedet sich der Hersteller von dem im Sommer 2018 gemachten Update-Versprechen für mindestens zwei Jahre Android- und mindestens drei Jahre Sicherheitsupdates. Stattdessen soll es nur ein Update geben. Besonders ärgerlich: Beide Smartphones starten mit Android 10.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Im Juni 2018 hatte sich OnePlus dazu verpflichtet, Smartphones fortan für zwei Jahre mit neuen Android-Hauptversionen und darüber hinaus um ein weiteres Jahr mit Sicherheitsupdates zu versorgen. Dabei sah der Update-Fahrplan auch vor, dass Besitzer einer Smartphone-Generation ohne „T“-Zusatz im Rahmen des „OnePlus Software Maintenance Schedule“ denselben Support wie Besitzer der späteren T-Varianten erhalten. Die zwei respektive drei Jahre starten also erst dann, wenn zum Beispiel ein halbes Jahr nach dem OnePlus 8 das OnePlus 8T vorgestellt wurde.

OnePlus Software Maintenance Schedule
OnePlus Software Maintenance Schedule (Bild: OnePlus)

Nachdem sich OnePlus über die letzten Jahre ausschließlich auf das High-End-Segment fokussiert hat, weil etwa das OnePlus X der Mittelklasse nicht zum gewünschten Erfolg geführt hatte, wurde dieses Jahr das Segment zunächst um das OnePlus Nord wieder für die Mittelklasse sowie später im Jahr um das OnePlus Nord N10 ebenfalls in der Mittelklasse und das OnePlus Nord N100 als neuer Einsteiger erweitert.

Nur eine neue Android-Hauptversion

Wie Android Central nun in einem Gespräch mit OnePlus erfahren hat, soll die bis dato allgemein gültige Update-Zusage nicht mehr für die zwei günstigsten OnePlus-Smartphones gelten. Dem genauen Wortlaut des Statements zufolge sind ein Update der Android-Hauptversion und für insgesamt zwei Jahre Sicherheitsupdates geplant. Damit wolle sich der Hersteller an branchenüblichen Standards für Smartphones in der unteren Preisklasse ausrichten. Das Unternehme werde auf Feedback der Nutzer im eigenen Forum hören und nach Wegen suchen, um das Software-Erlebnis auf OnePlus-Geräten zu verbessern.

Günstige Nord-Smartphones starten mit Android 10

Ein Update der Android-Hauptversion würde nach aktuellem Stand eigentlich bedeuten, dass zumindest Android 12 angeboten wird. Ärgerlicherweise hat OnePlus die beiden Smartphones aber noch mit Android 10 vorgestellt, obwohl sie nach dem OnePlus 8T (Test) vorgestellt wurden, das bereits mit dem neuen OxygenOS 11 auf Basis von Android 11 läuft. Demnach starten OnePlus N10 und das OnePlus N100 mit einer bereits veralteten Android-Version in den Markt und werden nur noch Android 11 erhalten, das eigentlich schon zum Marktstart am 20. November hätte vorinstalliert sein müssen um aktuell zu sein.

OnePlus Nord N100 OnePlus Nord N10 5G OnePlus Nord
Software:
(bei Erscheinen)
Android 10.0
Display: 6,52 Zoll, 720 × 1.600
269 ppi, 90 Hz
IPS, Gorilla Glass 3
6,49 Zoll, 1.080 × 2.400
406 ppi, 90 Hz
IPS, Gorilla Glass 3
6,44 Zoll, 1.080 × 2.400
409 ppi, 90 Hz
AMOLED, HDR, Gorilla Glass 5
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: Qualcomm Snapdragon 460
4 × Kryo 240 Gold, 1,80 GHz
4 × Kryo 240 Silver, 1,80 GHz
11 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 690
2 × Kryo 560 Gold, 2,00 GHz
6 × Kryo 560 Silver, 1,70 GHz
8 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 765G
1 × Kryo 475 Prime, 2,40 GHz
1 × Kryo 475 Gold, 2,20 GHz
6 × Kryo 475 Silver, 1,80 GHz
7 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 610 Adreno 619L Adreno 620
RAM: 4.096 MB
LPDDR4X
6.144 MB
LPDDR4X
8.192 MB
LPDDR4X
Variante
12.288 MB
LPDDR4X
Speicher: 64 GB (erweiterbar) 128 GB (erweiterbar) 128 / 256 GB
1. Kamera: 13,0 MP, 1080p
LED, f/2,2, AF
64,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF
48,0 MP, 2160p
Dual-LED, f/1,8, AF, OIS
2. Kamera: 2,0 MP, f/2,4 8,0 MP, f/2,3
3. Kamera: 2,0 MP, f/2,4
4. Kamera: Nein 2,0 MP, f/2,4 5,0 MP, f/2,4
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
16,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
32,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,5
2. Frontkamera: Nein 8,0 MP, f/2,5
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Ja
↓390
Advanced Pro
↓1.000 ↑150 Mbit/s
Advanced Pro
↓1.200 ↑150 Mbit/s
5G: Nein NSA/SA
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0 5.1
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, NavIC
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, 3,5-mm-Klinke USB 2.0 Typ C, NFC, 3,5-mm-Klinke USB 2.0 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 5.000 mAh, 18,0 W
fest verbaut
4.300 mAh, 30,0 W
fest verbaut
4.115 mAh, 30,0 W
fest verbaut
Größe (B×H×T): 75,1 × 164,9 × 8,49 mm 74,7 × 163,0 × 8,95 mm 73,3 × 158,3 × 8,20 mm
Schutzart:
Gewicht: 188 g 190 g 184 g
Preis: 149 € 299 € ab 310 € / ab 372 €