Wärmeleitpaste: Arctic MX-5 als Nachfolger der 10 Jahre alten MX-4

Michael Günsch
279 Kommentare
Wärmeleitpaste: Arctic MX-5 als Nachfolger der 10 Jahre alten MX-4
Bild: Amazon UK

Vor über zehn Jahren brachte Arctic mit der MX-4 eine bis heute sehr beliebte Wärmeleitpaste auf den Markt. Jetzt steht offenbar nach langer Zeit der Nachfolger vor der Tür. Beim britischen Auftritt des Online-Händlers Amazon wird die Arctic MX-5 angepriesen, die demnach Mitte März 2021 erscheinen soll.

Amazon UK bietet MX-5 zur Vorbestellung an

Was sich gegenüber dem Vorgänger bis auf den neuen Namen MX-5 ändert, bleibt vorerst abzuwarten. Die Beschreibung bei Amazon liest sich praktisch identisch zum Text der MX-4 und dient somit augenscheinlich noch als Platzhalter. Die Packungsgröße von 8 Gramm bleibt laut einer Abbildung der Verpackung zumindest identisch. Auf dieser ist auch ein Beschreibungstext auszumachen, bei dem von einer „neuen Formel“ bei der MX-5 die Rede ist, die ein sehr dünnes Auftragen ermögliche. In Kombination mit hoher Wärmeleitfähigkeit soll der Wärmewiderstand dadurch „sehr gering“ ausfallen.

With its new formula, the MX-5 allows a low minimum bondline thickness and thus features in combination with a high thermal conductivity a very low thermal resistance. Thanks to its non-drying and non-bleeding properties, it quarantees a good long-term performance.

Auszug von der Beschreibung auf der Verpackung der Arctic MX-5

Die Redaktion hat sich mit Arctic in Verbindung gesetzt, um eine Bestätigung sowie nähere Informationen zur MX-5 zu erfahren.

MX-4 als echter Dauerbrenner

Obwohl mit der damaligen Vorstellung im September 2010 inzwischen schon über ein Jahrzehnt auf dem Markt, wird die Arctic MX-4* immer noch verkauft und ist mit inzwischen über 50.000 überwiegend positiven Bewertungen Bestseller bei Amazon.de. Die Kombination aus guter Kühlleistung und niedrigem Preis ist ein echter Verkaufsschlager. Vor diesem Hintergrund sind die Erwartungen auch an einen Nachfolger entsprechend groß.

Update 20.01.2021 17:31 Uhr

Via Mail auf Anfrage der Redaktion wie auch über Twitter bestätigt Arctic die Veröffentlichung der MX-5 am 15. März 2021. Nähere Details zur neuen Wärmeleitpaste wollte der Hersteller aber noch nicht verraten. Der Vorverkauf soll mit zunächst begrenzter Stückzahl über Amazon und die Arctic-Website erfolgen.

Update 17.02.2021 22:48 Uhr

Inzwischen ist die Arctic MX-5 rund einen Monat vor dem eigentlichen Marktstart im Vorverkauf bei Amazon erhältlich und kostet in kleinster Ausführung (2 g) 4,99 Euro*, ist aber auch mit bis zu 50 Gramm erhältlich*.

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „Moeller13“ für den Hinweis zum Update.

(*) Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Fall einer Bestellung über einen solchen Link wird ComputerBase am Verkaufserlös beteiligt, ohne dass der Preis für den Kunden steigt.