Build 2021

KB5003214 für Windows 10: Optionales Update bringt Neuigkeiten in die Taskleiste

Sven Bauduin
156 Kommentare
KB5003214 für Windows 10: Optionales Update bringt Neuigkeiten in die Taskleiste

Das optionale Update KB5003214 bringt die spätestens für das im zweiten Halbjahr vorgesehene Windows 10 21H2 („Cobalt“) geplanten Neuigkeiten und Interessen in die Taskleiste des Betriebssystems. Mit der optionalen Aktualisierung wird das Feature bereits jetzt unter Windows 10 2004 („20H1“) sowie 20H2 und 21H1 freigeschaltet.

Neuigkeiten und Interessen (optional) für alle

Nachdem die Insider Preview Build 21313 das neue Feature „News and Interests“, das sich als sogenannter „Feed“ den eigenen Vorlieben nach anpassen lassen soll, um dem ständigen Wechsel zwischen PC und Smartphone ein Ende zu setzen, auch international verfügbar gemacht hat, steht jetzt der offizielle Rollout an.

GIF Nachrichten und Interessen lasen sich zukünftig direkt in der Taskleiste anzeigen (Bild: Microsoft)

Zuvor wurde das neue Feature, das mit Hilfe eines Klicks auf das Icon im Tray von Windows 10 aufgerufen wird, noch in Wellen exklusiv für alle Teilnehmer des Windows Insider Programms ausgerollt und hat jetzt offensichtlich die entsprechende „Serienreife“ erlangt und steht für jedermann bereit.

GIF Nachrichten und Interessen lassen sich personalisieren (Bild: Microsoft)

Microsoft hat bereits im Vorfeld stets betont, dass sich der Nachrichtenbereich ganz nach dem Geschmack des Anwenders anpassen lässt und sich harmonisch in den „Dark Mode“ und das „Light Theme“ von Windows 10 einfügt.

Konfigurieren lassen sich die Nachrichten und Interessen über einen sogenannten „Interests Manager“, der über den hauseigenen Browser Microsoft Edge bedient wird.

GIF Nachrichten und Interessen werden über Microsoft Edge konfiguriert (Bild: Microsoft)

Zudem fließen mit dem optionalen Update KB5003214 einige kleinere Fehlerkorrekturen und Optimierungen ein, wie die offiziellen Release Notes verraten.

HIGHLIGHTS
  • News and interests on the taskbar is now available to anyone who installs this update!
  • Improves the news and interests hover experience to prevent accidental openings.
  • Adds the Open on hover option (checked by default) to the News and interests menu. To access it, right-click a blank space on the Windows taskbar and open the News and interests menu.
  • Updates an issue that might prevent users from opening phone apps that are pinned to the taskbar. This issue occurs after they update to Windows 10, version 2004 and then use the Your Phone app.
  • Updates an issue that prevents a touch device from working as a serial mouse in multiple monitor situations.
  • Updates an issue that might display items on the desktop after you have deleted them from the desktop.
  • Updates an error that might cause video playback to fail when you switch from an external high-dynamic-range (HDR) display to a built-in non-HDR display.
  • Updates an issue that fails to apply the spatial audio effect to sounds when you enable spatial audio.
  • Updates an issue with noise when you enable spatial audio and use Bluetooth USB headphones.
  • Updates an issue that prevents users from receiving geographic location information.
KK5003214 – Release Notes

Neuigkeiten von der Microsoft Build 2021

Neben dem optionalen Update sprach Microsoft auf der hauseigenen Entwicklermesse Microsoft Build 2021 über das Entwicklerkit Snapdragon Development Kit, einen Mini-PC mit Windows 10 on ARM für Entwickler, sowie den schneller startenden und ressourcenschonenden Browser Edge 91 auf Chromium-Basis.

Letzte Chance zur Teilnahme am EM-2024-Tippspiel! ⚽
Build 2021 (25.–27. Mai 2021): Alle News auf der Themenseite!
  • Microsoft Edge 91: Schnellerer Browser-Start und schlafende Tabs
  • KB5003214 für Windows 10: Optionales Update bringt Neuigkeiten in die Taskleiste
  • Snapdragon Development Kit: Mini-PC von Microsoft und Qualcomm für Entwickler
  • +3 weitere News