Corsair iCUE Download

4,8 Sterne (4 Leserwertungen)

Die Corsair Utility Engine (CUE) war eine Software, mit der sich Peripherie (Tastaturen, Mäuse, Headsets) von Corsair steuern ließen. Mit ihr ist es möglich, die Farbwiedergabe der LED-Leuchten und die Tastenbelegung anzupassen. Mittlerweile lautet die Bezeichnung iCUE, die Funktionen von Corsair Link sind jetzt integriert.

Corsair Utility Engine (iCUE) im Download

Die Corsair Utility Engine ist das Mittel der Wahl, wenn man eine Tastatur oder Maus von Corsair mit RGB-Beleuchtung vom Typ iCUE besitzt. Aber auch andere Modelle können von der Software profitieren. So lassen sich neben der Beleuchtung auch die Tastenbelegung der Eingabegeräte den eigenen Wünschen entsprechend anpassen. Headsets des Herstellers werden ebenfalls unterstützt.

Funktionen im Überblick

Neben der Beleuchtungsfarbe lassen sich auch verschiedene Lichteffekte realisieren. Auch Farbverläufe stellen das Programm vor keine Probleme. Dabei kann man auswählen, ob alle Geräte synchron oder individuell angepasst werden sollen. Weil iCUE im Gegensatz zu CUE auch die Funktionen von Corsair Link ersetzt, lässt sich Hardware von Corsair mit der neueren Variante jetzt auch überwachen. Mit iCUE können Nutzer außerdem die Tastenbelegung von Mäusen und Tastaturen ändern und Makros und Zeichenketten erstellen. Das Handbuch enthält weitere Informationen.

Als Konkurrent zu iCUE sei an dieser Stelle noch Asus Aura erwähnt. Damit lässt sich nicht nur Hardware des taiwanesischen Herstellers steuern. So gibt es auch Gehäuse, Lüfter und RAM-Riegel anderer Marken, die kompatibel sind.

Lizenz: Freeware

Mehr Infos: Produkt-Website

Ähnliche Downloads