1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Okt 2012
    Beiträge
    818

    Post Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Im Oktober schließt Microsoft die Hosting-Webseite CodePlex, die seit 2006 teambasierte Entwicklung quelloffener Software unterstützte. In Redmond rät man den verbleibenden sowie neuen Projekten zu GitHub als künftiger Plattform.

    Zur News: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    3.277

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    nja nur sinnvoll.. wenns keiner mehr nutzt es dann einzusehen und noch bei der migration helfen.. (ms hätte auch einfach nur den laden dichtmachen können oder so lange karenzzeiten und ohne tools)
    Desktop: Windows 10 Pro x64, Asus Prime B350M-A, AMD A12-9800, 16Gb Ram
    Mobil: MacBook Pro 13 (2016), Core i5, 256Gb SSD, 8Gb Ram | iPad Pro 9.7 LTE 32Gb
    Smartphone: iPhone 7 32Gb
    Homepage

  4. #3
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    40

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Yes! Genau der richtige Schritt.

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    180

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Fehlt eigentlich nur noch dass SF den Betrieb einstellt. Find das Design dort irgendwie nimmer zeitgemäß und die Bedienbarkeit ist auch nicht die beste.
    Obgleich natürlich zu viel Zentralismus auch nicht gut ist

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2.950

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Finde es sehr gut wie sich Microsoft in den letzten Jahren entwickelt
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek
    Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4

    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    180

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Zitat Zitat von benneque Beitrag anzeigen
    Finde es sehr gut wie sich Microsoft in den letzten Jahren entwickelt
    Ist immer noch einiges notwendig um .Net Anwendungen unter Linux laufen zu lasen
    Geändert von riloka (01.04.2017 um 13:28 Uhr)

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    606

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Kann mir jemand erklären weshalb im Bild der erste Buchstabe O nicht ganz rund ist? Das macht absolut NULL Sinn, denn der zweite ist geschlossen.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.528

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Das musst Du wohl den Designer fragen.
    Wenn Du nach microsoft campus suchst findest Du einige Bilder in denen man diesen Schriftzug so sieht.
    PC: http://www.sysprofile.de/id161447
    Smartphone: Nokia Lumia 930; Huawei P9

  10. #9
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    45

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Zitat Zitat von riloka Beitrag anzeigen
    Ist immer noch einiges notwendig um .Net Anwendungen unter Linux laufen zu lasen
    Was denn? Du installiert unter ubuntu die paketquelle installierst dotnet core und fertig. https://www.microsoft.com/net/core#linuxubuntu

    Das kann man jetzt wirklich nicht als viel Aufwand bezeichnen

    Wenn wir von klassischen .net 4.x anwendungen reden ist das natürlich was anderes, aber das ist ja auch nicht das Ziel.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.214

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Zitat Zitat von El_Chapo Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand erklären weshalb im Bild der erste Buchstabe O nicht ganz rund ist? Das macht absolut NULL Sinn, denn der zweite ist geschlossen.
    Das liegt daran, dass das deren Logo / Schriftzug war

    https://duckduckgo.com/?q=Microsoft+...Fmicrosoft.gif

    Hier noch ausführlicher: https://en.wikipedia.org/wiki/Microsoft#Logo
    signature.load()

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    1.991

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Ist zwar einerseits logisch und vernünftig, aber andererseits bin ich über die Neue Monokultur in dem Bereich nicht ganz glücklich.

  13. #12

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    792

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    Zitat Zitat von benneque Beitrag anzeigen
    Finde es sehr gut wie sich Microsoft in den letzten Jahren entwickelt
    Dem Benutzer immer mehr die Kontrolle über das System zu nehmen und zu bevormunden?
    Und dazu noch Daten von den Kunden abzügeln?
    Und dir die Cloud so richtig in die Fresse schieben?

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.760

    AW: Microsoft: CodePlex geht – GitHub kommt

    @AAS: Was du ansprichst ist sicher diskutierbar hat aber nicht wirklich was mit Codeplex zu tun. @benneque meint wohl eher die Öffnung Richtung Open Source im Developer-Bereich.

    Diese Bewegung kann man kaum abstreiten und finde ich auch absolut begrüßenswert. Vor allem wenn man bedenkt, dass wenige Jahre zuvor Open Source bei Microsoft noch als Teufelszeug galt.
    Codeplex war (zusammen mit ASP.NET MVC) einer der Grundsteine dieser Bewegung und hat seinen Zweck aus meiner Sicht auch erfüllt. In letzter Zeit hat man Codeplex besonders im Vergleich zu anderen Plattformen wie GitHub sein Alter aber doch schon angemerkt. Der Trend geht zu Git dafür war Codeplex mit seiner TFS-Basis nie wirklich gemacht. Die selbstständige Bewegung vieler Projekt Richtung Git (Pull Requests sind für OSS-Projekt recht praktisch) tat sein übriges.

    Eine von manchen befürchtete "Monopolstellung" von GitHub sehe ich nicht so kritisch: Es gab schon immer Plattformen, die der Quasi-Standard waren (früher Sourceforge und eben Codeplex) und mit z. B. GitLab und Bitbucket gibt es durchaus brauchbare Alternativen zu GitHub. Hauptgrund ist aber, dass durch die Arbeitsweise von Git das komplette Repo bei jedem Entwickler liegt. Selbst wenn GitHub morgen dichtmacht ist der Source Code und die History nicht verloren. Wikis sind auch auf Git-Basis, sodass für die das gleiche gilt. Der unerwartete Verlust einer CVS- oder SVN-Plattform war da schon deutlich schlimmer. Und vermutlich gibt's in ein paar Jahren die nächste großen OSS-Plattform und GitHub verschwindet. That's life.
    [ Desktop @ sysProfile ] | [ Server @ sysProfile ]
    [ Lenovo ThinkPad T460 ] | [ Lenovo ThinkPad Yoga 370 ] | [ HP EliteBook 2530p ]
    [ OnePlus 3 ] | [ Nvidia SHIELD Tablet K1 ]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite