120Hz --> Bildschirm Schwarz

rggluke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
96
Hallo Ihr,

ich habe mir letzte Woche ein gebrauchten EIZO FG2421 gekauft,
natürlich will ich diesen auf 120Hz laufen lassen.
Immer wenn ich versuche die Einstellung in der nVidia Systemsteuerung oder unter Windows von 60 auf 120Hz zu stellen wird die Anzeige schwarz.
Ich weiß mir kein Rat mehr.

Ich habe den Monitor über DVI an meine Gainward 770GTX angeschlossen, über DP oder HDMI bekomme ich erst garkein Signal.

Vielen Dank im voraus.

Gruß Lukas
 
G

Galaxy9000

Gast
Vielleicht weil er gebraucht war, geht der 120 Hz Modus nicht (mehr, also evtl. Defekt), geht 240 Hz? (lt. Beschreibung ja). Was sagt Dein VGA-Treiber? Ist der aktuell? Welche Auflösungen für den Monitor wergen angeboten? Wir der Monitor in im Geräte-Manager korrekt angezeigt?
 

rggluke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
96
VGA-Treiber? Also die Treiber der 770 GTX sind aktuell der Monitor wird angezeigt und lief vorher auch auf 120Hz.
Auflösung steht auf 1920:1080.
Die 240Hz werden Technisch vom Monitor hochgerechnet wenn er ein 120Hz Input bekommt.
Der Bildschrim wird als PnP Monitor erkannt und als EIZO aufgeführt.
 

sphere

Newbie
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2
Hallo,

du musst den Monitor über das beiliegende Displayport Kabel anschließen, dann klappt es auch mit den 120 Hhz
 

rggluke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
96
Hallo,

wie bereits oben erwähnt, gibt meine Graka generell kein Signal über HDMI oder DP.
Habe jetzt schon endliche Stunden investiert um das Problem zu lösen.
:(
 
G

Galaxy9000

Gast
Dann ist der Monitor schlicht weg Kaputt, wenn die HZ Zahl nicht geht und kein Signal über HDMI oder DP kommt.
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.236
wenn du dp oder hdmi einsteckst, hast du auf "signal" gedrückt um den input-kanal zu wechseln?
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.792
HDMI wird sicher nicht mit 120 Hz @ Full HD gehen mit der 770 GTX die hat dort keinen passenden Standard .

Daher gehen nur DP oder DVI ... ist der Monitor denn auch am Dual Link fähigen DVI Stecker drann nicht das die Grafikkarte 1x Single Link und 1x Dual Link hat ? Und er deswegen beim Uschalten den anderen Port ansteuert .
 

rggluke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
96
@Galaxy9000 der Monitor ist nicht kaputt, läuft am anderen Rechner auf 120Hz einwandfrei.
@WhyNotZoidberg? HDMI und DP funktionieren auch am TV oder altem Bildschirm nicht.

Wie ist das mit den verschiedenen DVI's hab tatsächlich zwei die ein wenig unterschiedlich aussehn.
Brauch ich vllt auch ein spezielles DVI kabel?

Muss ich vllt irgendwie den DP und HDMI Port aktivieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

nickless_86

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.104
ohne 100%ig zu sein würd ich sicher nen DualLink kabel verwenden. glaub nicht dasss das mit der Bandbreite eines Singlelink geht!
aber warum soll DP nicht funktionieren?für mich die einzigste vernünftige Lösung
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.236

rggluke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
96
Ja, hab damals lange nach einer Lösung gesucht, ich bekomm kein signal aus der Sch****.
weder HDMI noch DP, verschiedene Kabel, 3 Monitore. Graka eingeschickt kein fehler gefunden.. keine Ahnung
bin verzweifelt :(
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.792
ok die Karte hat 2 x Dual Link DVI Ports ... daher Kabel ->
 

rggluke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
96
@xxMuahdibxx: Glaub ich kaum, siehe Foto.

Aber abgesehn davon, gibt es eine lösung für den nicht funktionierenden HDMI oder DP Anschluss?
würde das eh lieber über DP laufen lassen, und es wär auch cool wenn ich irgendwann einmal mein TV über HDMI anschließen könnte.

Gruß Lukas770 GTX.JPG
 

rggluke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
96
Danke, hab ich auch grad gelesen.
Also ist tatsächlich nur der DVI-I port in der lage die 120Hz zu übertragen.

Ok, aber gibt es noch ein lösungsansatz zu dem DP Problem?
Ergänzung ()

Das ist schon krass, es gibt anscheinend wirklich keinen auf der Welt der bei dem Problem Helfen kann.
Weder der Hersteller noch Windows support geschweige denn einer aus dem Forum.

dabei gibt es wirklich viele mit dem Problem:
https://www.computerbase.de/forum/threads/gtx-770-hdmi-port-defekt.1234845/
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.236
vielleicht wirklich ein defekt.
 

rggluke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
96
Glaub ich nicht, dafür haben das zu viele.
Ausserdem war die karte beim Hersteller und der hat nichts gefunden!
 
Top