News 17" Notebook von Yakumo für 1699 Euro

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Mit dem Q7M Entertainment XD hat Yakumo ein neues Notebook vorgestellt, welches für mehr als nur normale Office-Anwendungen konzipiert wurde. Das 17 Zoll TFT WXGA Display bietet eine Auflösung von 1440 x 900 (16 : 10 Format).

Zur News: 17" Notebook von Yakumo für 1699 Euro
 

DrFranz-Ose

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
109
Absolut nicht akzeptabel.

Für 1699€ gibt es einen sehr starken Zocker-PC mit allen Schikanen.

Dieses Notebook ist nur ein mittelmäßiger Desktop-Ersatz...ich würde es nicht kaufen.

Lieber für das Geld ein Centrino-Notebook, da verzichte ich auch gerne auf den DVD-Brenner.
 

DrFranz-Ose

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
109
Um 1799€ bekomme ich einen High-End Rechner vom feinsten! Was anderes versucht dieses 3.06 Ghz Notebook auch nicht zu sein!.....Notebook ist der falsche Name....was ist mit der Abwärme? Das Ding muss heiß werden wie die Sonne.....kauf dir lieber ein ordentliches Centrino-Notebook!

Wenn du schon ein Notebook zum spielen haben willst dann schlage ich das Freeliner XP 10 von Peacock/Targa vor. Ist billiger und mit dem Mobile-Prozzesor auch ein echter Vertreter seines Genres.
 

rampage

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
97
Hey Leute, das ist ein Notebook und kein Desktop-PC!
Außerdem sind Notebooks immer teurer als normale Rechner.
Für den Preis ist dieses Notebook echt top!
Sehr gute und schnelle Austattung mit einem 17" TFT, wo bekommt man das für 1699 Euro?
Bei Dell oder Toshiba muss man weit über 2000 Euro blechen!
Das einzigste Manko ist der nicht Mobile P4, steht zumindest nicht da.

@HardFreak
Das ist auch ein sehr gutes Notebook, hat aber ebenfalls keine Mobile-CPU drinnen und hat "nur" ein 15" TFT, was aber eine höhere Auflösung schafft. 20 GB mehr Speicherplatz bei der Festplatte ist auch nicht zu verachten.
Wenn man die beiden Notebooks gegenüber stellt, ist keiner ein Sieger - es sind beide top!
 
Top