2 Festplatten an HPT366 Controller

U

Unregistered

Gast
Hallo,
Ich hab da ein Problem,
Ich hab mir grad eine neue Festplatte zugelegt,
eine IBM IC35L060 mit 60 GB.
Meine alte Festplatte IBM DTLA-307045 mit 45 GB läuft
auf meinem Abit BE6/II mit dem Highpoint HPT366 Controller
(on board)

Wenn ich jetzt die neue Festplatte an den HPT366 dranhänge, bootet mein Win XP nicht mehr.

Die neue Festplatte wurde ordnungsgemäß formatiert, Jumper wurden auf Slave eingestellt.
Das HPT366 Bios zeigt beide Festplatten korrekt an, aber
wenn der WinXp Bildschirm mit der Ladeleiste angezeigt werden soll, bleibt der Bildschirm schwarz und es rührt sich nichts mehr. Sobald ich die neue Festplatte wieder entferne,
wird Win Xp von meiner alten Festplatte wieder einwandfrei gebootet.

Kann da jemand helfen?

Ralf
 

cojag

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
274
Hi,
bei meinem Highpoint 370 Controller kann ich eine Platte als Bootplatte festlegen. Geht das bei dir?
 
U

Unregistered

Gast
@ cojac

ja, das geht, die andere auf non bootable stellen.
Doch das Problem besteht weiter.

Ralf
 

cyber-sword

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
125
das problem mit "Wenn ich jetzt die neue Festplatte an den HPT366 dranhänge, bootet mein Win XP nicht mehr. " habe ich auch... du muss ganz alten treiber nehmen dann sollte es funzen weil der treiber support von http://www.highpoint-tech.com/ nicht grad alle recorde bricht..
 
U

Unregistered

Gast
@cyber-sword

Da gibts ja gar nichts mehr auf der Website zu holen.

Ralf
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
na, Ralf, mal nicht so ungeduldig :D

die HighPoint Website scheint down zu sein - probiers mal morgen nochmal
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Original erstellt von Unregistered
Da gibts ja gar nichts mehr auf der Website zu holen.
Ralf
Hi unreg
Du kannst alle Treiber auch bei Abit runterladen.
http://www.abit.com.tw/ oder http://www.abit.nl/
Hast Du auch noch andere Platten in Deinem Rechner? Wenn ja kann es daran liegen, dass Dein XP nicht mehr bootet, weil sich Deine LW-Buchstaben verändert haben. Das Problem passiert bei mir immer, wenn ich eine primäre Platte mit reinhänge, weil sich primäre Platten immer den nächsten LW-Buchstaben angeln. Du solltest mal keine primäre Part auf die neue Platte machen, dann wird es auch gehen, oder von Highpoint booten (im Bios einstellen) dann werden IDE Festplatten erst nach den ATA66 Platten mit LW-Buchstaben versorgt, außer wenn primäre Part´s drauf sind. Du kannst auch noch versuchen die neue Platte als Master am 2.ten Highpoint-Port anzuschließen, bringt aber auch nur was, wenn keine Primäre Part drauf ist.
Gruß werkam

Edit: Hast Du auch noch 98 drauf? /Endedit
 
U

Unregistered

Gast
@Werkam

Dank dir, werd ich mal ausprobieren. :D
Win 98 hab ich nicht drauf.

Ralf
 
U

Unregistered

Gast
Hallo,

Ich hab die Lösung!!

Hab mir ein zweites UDMA 100 Kabel besorgt und an
den zweiten Port gehängt, jetzt läuft Win XP mit
meinen beiden Festplatten. :D :D

Ralf


Danke an alle die geholfen haben
 

Airex

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
782
Hört mir blos mit dem Highpoint-Controller auf!
>FNS<
Farbrik-Neuer-Schrott!
Immer wenn ich den angeschlossen hab hab ich alle 2 Wochen verlohrene Cluster.

Hmm vieleicht hat ja aber auch nur meine HDD ein Leck. ;-)

Nie wieder Highpoint.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Original erstellt von Airex
Hört mir blos mit dem Highpoint-Controller auf!
Nie wieder Highpoint.
Das kann ich nicht nachvollziehen, habe bereits das 5.te Board mit einem HighPoint und bin immer noch sehr zufrieden damit. Zur Zeit habe ich HPT 366, 370 und 372 bei mir in Gebrauch, alles i.O., auch unter XP PRO. Hast Du wohl Pech mit Deiner Platte gehabt.
werkam
 
Top