22 TFT Widescreen auf alten Rechner - Interpolieren ?

xeixe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
35
Hallo,

spiele mit den Gedanken mit den schicken ACER 22 TFT Widescreen für 330 Euro zu kaufen. Ich besitze ein AMD 2600 + , 1 GB RAM und eine GF 7600 GS. Kenner merken sofort, nicht mehr so das High End System. Ich zocke ab und zu was, aber nur so auf mittleren Details und 1024x768 (auf 17er Monitor). Damit kann ich ganz gut leben, brauche nicht die höchste Auflösung und Quali.

Nun meine Frage, was passiert, wenn ich auf den 22 Zoll Widescreen zocken will ? Ich meine, wenn ich die Auflösung ganz hoch stelle, ruckeltn die Spiele, das macht mein Rechner net mit. Ich habe gelesen, ich könnte die Spiele weiter mit 1024x768 spielen und das Bild interpolieren, sprich, das es auf den ganezn Bildschirm ausgeweitet wird. Bringt das was ? Wird die Qualität des Bildes dadurch zu schlecht oder ist es bei den neuen Monitoren tragbar ? Würdet ihr mir raten den Monitor zu holen, oder wäre das für mein PC zum zocken ein völliger Fehlgriff ?

Freue mich auf Ratschläge ...

Viele Grüße und noch schöne Feiertage,
xeixe
 

MorLipf

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
223
Interpolieren mit festem Seitenverhältnisse wäre eine Möglichkeit. Die Qualität des Bildes kann darunter aber recht stark leiden. Eventuell merkt man es in Spielen aber weniger, als beim Arbeiten. Eine andere Möglichkeit wäre, das Bild zentriert in der Mitte anzeigen zu lassen. Um das Bild in 1024x768 bildet sich dann ein schwarzer Rand. Ich spiele alte Spiele, die kein Widescreen unterstützen immer zentriert in der Mitte. Mit der Zeit gewöhnt man sich dran, dass der TFT nicht voll ausgenutzt wird.
 

xeixe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
35
Hi,

also habe ich es richtig verstanden, dass man nicht unbedingt interpolieren braucht, sondern ganz normal eine 1024x768 Auflösung einstellen kann und man praktisch einafach schwarze Balken drum herum hat ? Das wäre ja noch ok.

Und wie ist es bei Spielen, die Widescreen unterstützen ? Gibt es da auch niedrige Widescreen Auflösungen ? Ich meine, bei meinem 17 Zoll Monitor kann ich ja auch Spiele in 800x600 oder 1024x768 spielen in Fullscreen. Gäbe es bei Widescreen Auflösungen auch niedrigere, die das ganze Bild füllen, jedoch nicht so auf die Performance schlagen (bezogen auf meinen alten Rechner).

Gruß,
xeixe
 

MorLipf

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
223
Du kannst natürlich auch die Widescreenauflösung 1440x900 und 1280x800 auswählen und diese auf das komplette Bild interpolieren. Es ist dann natürlich aber auch interpoliert, d. h. die Pixel werden gestreckt und die Bildqualität nimmt ab.

Ein zentriertes Bild bei niedrigen Auflösungen ist aber immer möglich (kann im nVidia/ATi-Treiber eingestellt werden).
 

xeixe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
35
Hi,

danke für die Antworten. Ich denke ich werde es ausprobieren, sprich kaufen, gucken und wenn blöd zurückgeben :-)

Viele Grüße,
xeixe
 

Bad Mo-Fo

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
5.617
Sei froh dass du eine Nvidia Karte hast, damit funktioniert die zentrierte Ausgabe ohne Probleme, bei Ati ist das eher ein Glücksspiel...

Wenn du nen guten 22"er erwischt ohne piepen oder grauenhafter Ausleuchtung, dann glaub mir, wirst du ihn nichtmehr zurückgeben ;)
 
Anzeige
Top