4-adriges Telefonkabel verbinden

Flebbel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
32
Hallo, ich will in einer Steckdose 2 4-adrige Kabel (Farben Rot, Schwarz, Gelb, Weiß) miteinander verbinden, weil ich momentan grade auch andere Sachen am Neuverkabeln bin.

Momentan ist es so verlängert: Rot und Schwarz sind beide auf den Stellen 1 und 2 einer TAE Dose. Gelb und Weiß sind verzwirbelt und Tesa Krepp rumgemacht (wtf?? ist nicht von mir... aber es funktioniert...)

Ich dachte an so ein LSA-Verbindungsmodul: http://www.elektronik-welt.net/wp-content/uploads/2014/05/Verlaengerung-004-300x225.jpg

Die meisten, die man kaufen kann, sind ja für Cat6 gedacht. Kann ich damit auch 4-adriges Kabel verbinden? Auf welche Farben müsste ich die dann legen? Oder ist das egal, solange nur die gleiche Farbe bei der gleichen Verbindung rein und rausgeht?

Danke :)

PS: Und vielleicht noch eine kleine Frage hinterher :) Kann ich 4-adriges Kabel auch an ein Cat6-Patchpanel anschließen und vom Patchpanel mit einem RJ45-zu-TAE-Kabel an den Router (das ganze ist für ein analoges Fax gedacht, das ja nur 2 Adern braucht.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero FX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.161
hi Flebbel,

du hast denkst in die richtige Richtung.

Die meisten, die man kaufen kann, sind ja für Cat6 gedacht. Kann ich damit auch 4-adriges Kabel verbinden? Auf welche Farben müsste ich die dann legen? Oder ist das egal, solange nur die gleiche Farbe bei der gleichen Verbindung rein und rausgeht?
korrekt einfach gleiche Farbe nehmen dann passt das

PS: Und vielleicht noch eine kleine Frage hinterher :) Kann ich 4-adriges Kabel auch an ein Cat6-Patchpanel anschließen und vom Patchpanel mit einem RJ45-zu-TAE-Kabel an den Router (das ganze ist für ein analoges Fax gedacht)
Ja das geht. Ist aber gigantisch unsauber. Ich würde immer CAT6/7 Kabel für Patchfelder verwenden. Dann funktioniert das auch mit den Fax und man hat für die Zukunft mehr Möglichkeiten. Wenn du das 4 Adrige Kabel nimmst Achte darauf welche Kontakte belegt sein müssen. Ich vermute du musst 3/4/5/6 auflegen aber das muss du dir genau anschauen.
 

max0x

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
989

Flebbel

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
32
Ok, danke an beide.

@Nero ich bin ja wie gesagt gerade dabei, Cat7 zu verlegen, leider ist dieses Kabel fest in der Wand verputzt und somit nicht austauschbar. Ich kann nur an den Enden bzw. Verbindungsstücken was machen.

@max0x Das sieht auch gut aus, aber wenn das geht, nehme ich einfach die Verbindungsmodule, weil billiger ^^

Wenn ich das richtig verstehe sind Kabel mit ner höheren Kategorie ja nur ein rückwärtskompatibles Upgrade zu einfacheren Kabeln mit besserer Schirmung, oder?

Sprich bei einem Cat6/7-Kabel mit 8 Adern kann ich auch einfach 2 Adern für ein einfaches analoges Telefon nehmen oder den DSL Anschluss? Genauso mit den RJ45-Steckern, die man dann auf RJ11 oder TAE "umleiten" kann, nur dass ich halt aufpassen muss, dass die Adern dann an der entsprechenden Stelle sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenneth Coldy

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.476
@max0x: Danke für den Tipp. Sowas such ich schon eine Weile.
 
Top