News 7.680 × 4.320 Pixel: Sharp zeigt größeren 8K‑Monitor mit 120 Hz

DarkInterceptor

Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.919
wo bleiben die passenden gpu modelle für ultra@120fps?
wo bleiben die passenden quellen für so ein display?
sowas würd ich schon gern haben aber ich will die native auflösung in jedem programm/spiel nutzen können.

trotzdem schön das sowas entwickelt wird.
 

Kenjiii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
430
Das wären dann 4x so viele Pixel wie bei 4k richtig? Das würde ja dann bedeuten, eine Grafikkarte die gerade 60 Fps auf 4k schafft, müsste dann 240 Fps auf 4k schaffen um dann 60 fps auf 8k zu haben, oder kann man so nicht rechnen? :rolleyes::p
 

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
563
Doch, genau so.
 

NoemSis

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.395
Schönes Gehäuse... :D
 

Rossie

Captain
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
3.821
Ich bin ein Freund von mehreren kleineren Monitoren, weil ich ein solches Setup zum Arbeiten ergonomischer finde und bedaure den aktuellen Trend hin zu größeren Monitoren, mit dann wieder relativ geringer Punktdichte. Von daher wäre es toll, wenn es 8K bald in den Markt schafft, um dieses Manko auszumerzen.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.763
@DarkInterceptor

Quellen gibt es schon. Schau doch auf das Bild. Genau dafür sind solche Bildschirme gemacht. Nicht für Spieler oder sonst etwas. Das ist ein Produktiv-Bildschirm der halt 120 Hz bietet. Mehr Refreshrate mussnicht gleich Gamer heißen.

@Kenjiii

In der Theorie ja, in der Praxis ist es eher keine Lineare-Skalierung. Alleine schon wegen möglichen Die-Shrinks verbesserte Architektur usw.

@Rossie

Ich war früher auch so bzw. hab es auch noch halb so mit einem Laptop und externen Bildschirm. Ich finde aber ein größer Bildschirm mit guter Software zum Fenster docken ist deutlich angenehmer.
 

Runaway-Fan

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
876
Das würde ja dann bedeuten, eine Grafikkarte die gerade 60 Fps auf 4k schafft, müsste dann 240 Fps auf 4k schaffen um dann 60 fps auf 8k zu haben
Ja, aber etwas weniger Leistung würde wohl auch genügen. Denn bei 8k kann man wohl auf jegliche Glättungsfeatures (AA) verzichten und so etwas Leistung sparen. Zudem dürften gewisse Berechnungen trotz steigender Ausgabeauflösung nicht linear mehr Leistung benötigen. Vielleicht reicht also auch eine Grafikkarte, die 200 Fps auf 4k schafft, um 60 Fps auf 8k zu bekommen.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.417
Jetzt noch eine bzahlbare 8K Kamera die 60FPS liefert, allerdings was da für Datenmengen anfallen....
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.763
@drago-museweni

REDs können das und sind auch bezahlbar. Klar für Privatpersonen wäre das übertrieben aber 8k@60 FPS ist halt auch nicht gerade Mainstream ;)
 

Thomaswww

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
815
Wo kann ich das Upgrade für meine Augen kaufen um von den 8k bei 27 Zoll auch einem Vorteil zu haben?
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.589
Das wären dann 4x so viele Pixel wie bei 4k richtig? Das würde ja dann bedeuten, eine Grafikkarte die gerade 60 Fps auf 4k schafft, müsste dann 240 Fps auf 4k schaffen um dann 60 fps auf 8k zu haben, oder kann man so nicht rechnen? :rolleyes::p
Nein das stimmt nicht. Das skaliert nicht so 1 zu 1. Sieht man auch hier in den Tests. UHD hat auch mehr als die doppelte Pixelzahl von WQHD. Trotzdem erreichen die Karten nicht nur die halbe FPS Zahl in UHD, sondern deutlich mehr. Schaut euch einfach mal den test der 2080Ti hier auf CB an. Dort werden Spiele in WQHD und in 5K getestet. 5K sind etwa 4 mal mehr Pixel, als WQHD. Trotzdem halbieren sich die FPS Zahlen in der Regel nicht mal. Star Wars Battlefront 2 sinkt von ca 160fps in wqhd auf ca 90fps in 5K auf der 2080Ti. Das zieht sich bei allen Spielen so durch.

Ist ein Stück weit auch Logisch. Die Auflösung ist zwar 4 mal höher, aber die GPU / CPU muss nicht alle Daten 4 mal häufger berechnen. Es gibt viele Berechnungen, die relativ unabhängig von der Auflösung sind. In der Regel kann man eher von 4 Fache Auflösung = halbe FPS ausgehen. Sprich eine Karte die in UHD 120 FPS schafft, sollte in etwa 60 FPS 8K schaffen. Wichtig sind hier natürlich auch Dinge wie genügend Speicherbandbreite, Vram Kapazität etc.


Jetzt noch eine bzahlbare 8K Kamera die 60FPS liefert, allerdings was da für Datenmengen anfallen....
Für die Bereiche für die das relevant ist, gibt es doch bezahlbare Lösungen. 8K Spielt privat aktuell kaum eine Rolle, entsprechend gibts hier keine Lösungen.
 

Che-Tah

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
705
Wertloses Marketinggedöns.... 8K@120Hz hat der Propaganda Abteilung nicht gereicht deswegen machen sie einen All-In-One Computer draus....
Was soll denn das Display mit dem AIO PC zu tun haben???

...ich freu mich jetzt mal auf 4K@120Hz... anscheinend hat das Sharp bei den Monitoren verschlafen weswegen die Leute jetzt gleich auf "8k" warten sollen?
 

Redirion

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.006
Wo kann ich das Upgrade für meine Augen kaufen um von den 8k bei 27 Zoll auch einem Vorteil zu haben?
das ist eine sehr gute Frage. Generell frage ich mich, ob 8k nicht sowieso "drüber" ist, was die Schärfe angeht. Interessant wird es nur bei den Konzepten, die Samsung beispielsweise im TV-Bereich verfolgt, wo dann jeder dieser einzelnen Pixel auch selbst zur Hintergrundbeleuchtung beiträgt, für erhöhte maximale Helligkeit und sehr realistische Ausleuchtung.

Im PC-Bereich ist Full Array Local Dimming bisher extremst selten. Edit: ja, ganze 6 Monitore von über 1900 im Preisvergleich.
 

Lefteous

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
723
Inwiefern ist der denn jetzt größer? Größer als der Dell ist er nicht, oder? Für 8K ist er jedenfalls zu klein. Bei dieser Größe wäre eher 6K angemessen. Apple will ja Gerüchten zufolge bald so etwas rausbringen. Es bleibt spannend.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.417
@ Cool Master noch nicht, wird noch eine Zeit lang dauern, aber so müsste man keine Kompromisse für die Zukunft eingehen wenn das gleich mit dabei ist...

@Shoryuken94 klar aktuell noch nicht, aber es wäre nice to have wenn man schon was neues kaufen will...
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.579
Für sowas muss ne 2090er her


Spass beiseite.
8K finde ich echt zuviel des guten....Selbst 4k ist für die breite Masse noch nix.
Ob man da überhaupt noch einen unterschied sieht ?
 

new Account()

Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.757

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.579
Wohl falsch ausgedrückt. Ich ging jetzt nur vom Gaming aus.
Ich meinte eher, für vernünftiges 4K gaming braucht man ja scho ne 2080ti ( es sei denn man stellt alles auf low).
Und ich denke die breite masse ist nicht bereit dafür soviel geld auszugeben. Liest man ja immer und immer wieder.

8K ist doch momentan keine Graka im stande richtig zu befeuern.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ***
Top