[Absegnung] Neuer Gaming-PC

Zoddel

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
236
Hallo zusammen,
da mein alter Rechner nun bald 4 Jahre auf dem Buckel hat wird es Zeit mir was Neues zuzulegen.
Ich habe viel hier herumgestöbert und mir mal etwas zusammengestellt.
Eure Meinung darüber wäre mir sehr lieb =)
Prozessor: Intel Core i5-2500 Box, LGA1155

Motherboard: ASUS P8H67 Rev 3.0, H67 (B3)

Grafik: EVGA GeForce GTX 560 Ti FPB

Kühler: Scythe Mugen 2 Rev. B

SSD: Crucial RealSSD C300 128GB Retail

RAM: G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (2x4 GB)

Netzteil: Seasonic S12II-520Bronze 520W ATX 2.2

DVD Brenner: Asus DRW-22B3L 22x AT LS B+W R

Gehäuse: Fractal Design Define R3 schwarz

Wärmeleitpaste: Arctic Cooling MX-4 Wärmeleitpaste
Genutzt wird der PC hauptsächlich um MMORPGs zu spielen, mit viel PvP wo sich nicht selten 1000 Personen auf nem Schlachtfeld gegenüberstehen.
Shooter sind aber immer wieder eine nette Abwechslung, gerade Crysis2 juckt mich sehr =)

Hier auch mal der Link zur Geizhals-Wunschliste
 
Zuletzt bearbeitet:

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.926
Wenn du schon ein P-Mainboard nimmst dann auch den 2500K...!
Ansonsten, siehts gut aus!
 

Zoddel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
236
Da ich nicht übertakten mag brauche ich kein 2500K oder ?
Welches Mainbaord wäre dann eher zu empfehlen ?
 

Zoddel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
236

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.926
Vollbestückung beim RAM kann problematisch sein,
es lässt sich leichter aufrüsten bei 2x4GB,
und wenn du beim i5 2500 bleibst, nimm ein Mainboard mit H67.
 

Steeef

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
182
wenn einer der rams kaputt wäre ist schneller der fehlerteufel zu finden. und manche boards zumindestens war es früher so, zicken bei vollausbau rum ..
 

kaspar33333

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
CPU würd ich gleich den 2500K nehmen, aufpreis ca. 5 Euro, aber du kannst evtl etwas übertakten, fallst er wieder in die Jahre kommt ;)

noch ne normal Datenfestplatte dazu ?

sonst siehts gut aus.

was Steht an Geld zur verfügung?
 

Atreju93

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
589
Unbedingt noch eine Datenplatte (1TB z.b.) nehmen.

ich persönlich bevorzuge zu meiner C300 SSD als Systemplatte, 2x 1TB in RAID 0 für Games, programme, daten usw..

Und dann noch ein RAID 1 aus 2x 1 TB für die Datensicherung...

falls du etwas knapp bei Geld bist, nimm einfach noch eine WD Caviar Blue, also nicht ganz lahme Datenplatte.

RAM nimm unbedingt 2x4GB. 1. Ist vollbestückung zum Teil etwas Problematisch und ausserdem kannst du nochmals 8GB nachrüsten, wenn du lust hast.
Glaub mir, ich dachte auch bei meinem System (Six Core, HD 6970, SSD, 8GB 1600er RAM), das dies laaaange reichen wird. Aber als ich mit Photoshop und After Effects angefangen habe, wurden die 8GB zuwenig und ich war froh, konnte ich nochmals 8GB nachrüsten.
 

EliteSoldier

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.169
Die Konfiguration sieht ganz gut aus.

Ich hab auf meinem Board eine Vollbestückung, und es funktioniert problemlos.
 

Zoddel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
236
Hallo + Danke zusammen,
habe jetzt folgendes angepasst:

Motherboard: ASUS P8H67 Rev 3.0, H67 (B3)

RAM: G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (2x4 GB)
(Habe auf die MSL geachtet und billigste genommen xD)

Sonst noch Anregungen ?
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.926
eine normale HDD halt noch als Datengrab... sonst alles i.O.
 

Killbob

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
120
Gerda jetzt nach den Änderungen würde ich es so kaufen.
Nur das Gehäuse mag ich lieber in weiß :) Aber das is ja Geschmackssache :p

Aber mal ne andere Frage: In welchem Spiel stehen sich 1000 Leute gegebüber? o.O
 

Zoddel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
236
Gerade das Gehäuse ist noch recht teuer, gibts da evtl eine gute + billigere lösung ?
 

Atreju93

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
589
Beim gehäuse kannst du viel Geld "verlieren".

Ich persönlich stehe auf Big Tower, da ich dort wirklich viel Platz habe. habe das Aplus El Diablo, aber das gefällt dir glaube ich nicht.
 

Killbob

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
120
Also ich habe ja das NZXT Phantom weiß und ich muss sagen ich bin mehr als zufrieden.
Der Airflow ist super und die HDDs werden perfekt gekühlt (durch die 2x120mm Lüfter an der Seite)
Das einzig doofe ist, dass das Loch was eigentlich zur Back-Plate-Montage dienen sollte bei meinem Board (siehe sig) zu klein ist :D
Aber daran habe ich mich nicht stören lassen.

Als Alternative das H2 wie DerBaya schon sagte
 

Zoddel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
236
Habe nochmal das DVD-Laufwerk ausgetauscht und eine HDD zum zumüllen hinzugefügt.

Auch einen Link zur Geizhals-Wunschliste gibt es nun.

Soweit nun alles perfekt ?
Und wie Zukunftsicher sehr ihr den Rechner ?
Sollte doch hoffentlich die nächsten 3-4Jahre reichen.
 
Top