Vorschläge für Netzteil-Reviews – die Dritte

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.777
#1
In diesem Thread könnt ihr Netzteile vorschlagen, für die ich ein Review schreiben soll. Ich nehme gerne Ideen an, aber bitte haltet euch dabei an folgende Regeln:

Spielregeln:
  1. Startpost regelmäßig vor dem Posten lesen.
    In diesem Beitrag gibt es eine Liste an Netzteilen, die derzeit in Arbeit sind. Netzteile, die hier bereits genannt sind, bitte nicht erneut vorschlagen. Meist ist es zudem wenig sinnvoll, mehrere Wattstufen der gleichen Modellreihe zu testen. Auch von Fragen zum Veröffentlichungstermin und Priorisierungsbitten bitte ich abzusehen.
  2. Netzteile mit mehr als 550 Watt Nennleistung werden nur in Ausnahmefällen getestet (z. B. für "Hochwatt"-Roundups). Eine Mindestleistung gibt es nicht, ebenso keine Vorgaben für den Formfaktor. Pico, TFX, SFX, ATX – grundsätzlich steht alles zur Debatte.
  3. Eine Nominierung ist keine Garantie dafür, dass ein Netzteil es tatsächlich ins Testlabor schafft. Ich bemühe mich, eure Wünsche zu berücksichtigen. Das Thema hier dient eher als Wunsch- und Vorschlagsliste, weil auch ich nicht alle interessanten Produkte wittere.
  4. Die Liste ist nicht geordnet. Modelle, die noch unter NDA stehen, sind nicht genannt, obwohl sie möglicherweise bereits hier liegen. Ich werde zu NDA-Produkten grundsätzlich keine Aussagen machen.
  5. Es ist zudem möglich, dass Netzteile, die bereits auf der Liste in Arbeit stehen, von dieser gelöscht werden (z.B. wegen EOL, Insolvenz des Herstellers, defektes Muster etc.)
  6. Netzteilreviews haben leider eine lange Vorlaufzeit, da die Anreise zur Chroma teuer / aufwändig ist. Ich teste daher an einem Termin über ein Dutzend Netzteile, um in der Folgezeit Stück für Stück Artikel zu erstellen. Dies ist derzeit die einige Möglichkeit, unabhängige wie aussagekräftige Tests auf diesem Niveau zu liefern.

Aktuell in Arbeit:
  • SilverStone Nightjar NJ450-SXL, Corsair SF450 Platinum
  • Corsair RM550x, BoostBoxx Power Boost 600W
  • Corsair VS450 (EU) 2018
  • HDPlex 400W HiFi DC-ATX

Vorschlagsliste:
  • FSP Hydro PTM
  • EVGA BR 450W
  • FSP Hydro PTM+ 850W, Bitfenix Vision Titanium
  • Asus ROG Thor 850W, Gigabyte Aorus Gold 850W
  • EVGA SuperNova 650 GM SFX, Sea Sonic Focus Gold SFX-L, Kolink SFX-G 600W
  • Kolink Enclave 500W, FSP Hydro G2 Pro, Thermaltake Toughpower Grand RGB Gold
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.538
#5
Moin,

ich interessiere mich im 500 Watt Bereich noch für :

Cooler Master V-Series V550 / http://geizhals.de/cooler-master-v-series-v550-550w-atx-2-31-rs550-afbag1-eu-a1325567.html?hloc=de

und aufgrund der steigenden Effizienz von GPU und CPU, günstigere 400 - 450 Watt Netzteile, wie:

Corsair CX Series Modular CX450M / http://geizhals.de/corsair-cx-serie...020101-eu-cp-9020101-uk-a1404819.html?hloc=de

und/oder

Cougar VTX 450 450W / http://geizhals.de/cougar-vtx-450-450w-atx-2-3-31tc045-0064-a1447029.html?hloc=de

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Hibble

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.777
#6
Das V550 wäre tatsächlich interessant.

Das CXM und VTX überlege ich mir noch einmal, aber da gibt es beispielsweise das Corsair Vengeance und Cougar STX (nur zwei Jahre Garantie und farbige Kabeladern) als gleichwertige / bessere Alternativen, die ich bereits teste.
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
#7
Silverstone Roundup:

550W Strider Gold vs. Strider Platinum, VS diese SFX-L Modelle.
ggF/am besten vs. Cougar GX-S (also 550W Version vom Cougar GX-S gegen 550W Strider Gold)...
Ergänzung ()

Das CXM und VTX überlege ich mir noch einmal, aber da gibt es beispielsweise das Corsair Vengeance und Cougar STX (nur zwei Jahre Garantie und farbige Kabeladern) als gleichwertige / bessere Alternativen, die ich bereits teste.
Agreed...

Das CXM ist daher Bullshit, da nicht billiger als das Vengeance, aber in jedem Punkt z.T. deutlich schlechter...
Das Fazit kann nur sein: Finger weg vom CXM und kauft das Vengeance, da ersteres einfach völlig sinnfrei ist...
Und dabei spreche ich nicht von den japanischen Kondensatoren in den Vengeance sondern dem besseren Sicherungschip und nicht dem 8pin Mist, der im CX-M steckt...

Hier mal ein 400W CXM:
https://tweakers.net/productreview/136105/corsair-cx450m.html#intern -> 8pin Sicherungs IC, 180µF/400V Kondensatoren sind eher was in der 300W Klasse, also zu klein für 400W eigentlich...
http://www.jonnyguru.com/modules.php?name=NDReviews&op=Story5&reid=475 <- 650W Vengeance, auch hier ist der Primärkondensator etwas klein für ein 650W Netzteil und entspricht eher dem, was man normal in 500-550W Netzteilen verbaut. Immerhin wirklich 4 +12V Rails...

Kurz: Wenn Corsair in diesem Bereich, dann Vengeance und Finger weg vom CX-M...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
9.705
#9
vielleicht auch mal wieder was aus dem Hause LC? gefühlt ist es ruhig geworden. aber unter sowas wie "LC6450" (GPx) gibts ja gefühlt schon immer Netzteile, die aktuellen Revisionen sind sicher weniger chinaböllerig als früher. Tomshardware hatte da (vor inzwischen auch wieder einigen Jahren) mal einen Artikel vom Knallfrosch zum brauchbaren Netzteil. aber was wird im Moment unter diesen preiswert Modellen verkauft? zumindest von den Datenblättern liest es sich inzwischen ja eigentlich ganz brauchbar.
Edit... okey... richtig lesen... das GP4 steht ja schon in deiner Liste. aber was wird im moment unter "(ohne GPx), GP2, GP3 verkauft.
und gerade die guten ganz alten bekannten LC420H usw. bieten die ja noch gnadenlos an... kleben aber inzwischen auch teilweise 80+ bronze drauf... nicht das jemand von uns sowas ernsthaft verbauen würde... aber ist es immernoch der gleiche Chinaböller wie vor 10 Jahren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Fei

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.056
#10

plasma38

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
22
#11
Gibt es ein ETA für das Cougar GX-S 450W? Brauche unbedingt ein neues Netzteil und ein Gold zertifiziertes in der Preisklasse, was nicht so laut ist wie das super flower, wäre schon interessant. Will es natürlich nicht blind kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.832
#13
Wenn es in absehbarer Zeit mal erscheint wehr es auch sehr gut wenn du das Seasonic Prime Platinum mit 550 Watt einen Test unterziehst. Das ist bestimmt auch recht gut, und ist wahrscheinlich ein gutes Stück günstiger als die Seasonic Prime Titanium Modelle.
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
#14
Gibt es ein ETA für das Cougar GX-S 450W? Brauche unbedingt ein neues Netzteil und ein Gold zertifiziertes in der Preisklasse, was nicht so laut ist wie das super flower, wäre schon interessant. Will es natürlich nicht blind kaufen.
Suche mal nach 'Userreview Cougar GX-S 650W'...
das sollte dir helfen, vielleicht...

Beschwer dich bei LC-Power, dass die nichts rausrücken wollen...

Ich hab auch schon nach 'nem Sample fürn GP4 gefragt, wenn ich nicht einmal 'ne Antwort von denen bekomme, haben die halt Pech gehabt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
949
#15
Wann kann man mit dem Test zum Super Flower Platinum King 450W rechnen???
Ich glaub, das ist das erste Mal ueberhaupt, das ich auf nen Netzteiltest "heiss" bin...
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.538
#18
hab im neuen Bericht gesehen, dass im P11 Test das CoolerMaster V550 ja schon mit drin ist, machst du das nochmal als Sondertest?

Und für welchen Zeitraum kann man die Tests erwarten? Ist die Liste für einen längeren Zeitraum oder alles demnächst?
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
#20
Cougar GX-S fehlt in der Liste.
Genau wie Cougar LX

Beides sind ganz gute Geräte fürs Geld.
 
Top