Änderungen plötzlich weg

so_la_la

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2014
Beiträge
1.307
Hallo,
mir ist gerade was Blödes passiert (glaub ich):
Ich habe an einem Word-Dokument, das ich vor ein paar Stunden das letzte Mal gespeichert hatte, gearbeitet. Plötzlich war das Dokument weg und der Text stattdessen in einem neuen Dokument in Webansicht. So etwas ist mir noch nie passiert, ich muss auf irgendeine Taste gekommen sein. Das Inhaltsverzeichnis im Navigationsbereich sah auch irgendwie komisch aus.
Da das alte Dokument geschlossen war, habe ich das neue Dokument zur Sicherheit unter einem anderen Namen gespeichert. Als ich dann das neue Dokument aufgemacht habe, zeigte sich wieder der Arbeitsstand des alten Dokuments von vor ein paar Stunden.
Außerdem habe ich eine Datei namens 1.docx, die sich nicht öffnen lässt?
Wo sind denn jetzt die Änderungen?
Das ist echt zum ******.
 
Word speichert eigentlich automatisch zwischendurch.
Die zwischengespeicherten Kopien werden normal auf der Platte abgelegt. Kannst du suchen.

Wenn du das Zwischenspeichern ausgeschaltet hast haste natürlich Pech... evtl. kannste mit Strg+Z noch zurück?
 
Strg+Z tut nicht, wenn Word zwischendurch geschlossen wurde, was ja laut Beschreibung der Fall ist.
 
h00bi schrieb:
Word speichert eigentlich automatisch zwischendurch.
Die zwischengespeicherten Kopien werden normal auf der Platte abgelegt. Kannst du suchen.
Also unter Vorgängerversionen ist nichts abgelegt. Unter dem angegebenen Pfad sind ASD-Dateien, was das wohl bedeutet?

EDIT: Beim Versuch, die ASD-Datei in Word zu öffnen (Öffnen und Reparieren) kommt eine Fehlermeldung.

Ich verstehe vor allem nicht, was eigentlich passiert ist. Dabei arbeite ich seit 20 Jahren mit Word.
Ergänzung ()

Eines der großen Mysterien des Computers. Was ist bloß passiert? Ein Tag Denken und Arbeit weg. Danke, MS.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei mir kann ich die .asd-Dateien mit Word öffnen und sehe dann den letzten Bearbeitungsstand.
 
Zurück
Oben