Aktive Partition hat 8 MB, wie kann ich meine c: Platte Aktivieren

pcs-alien

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
23
Aktive Partition i hat 8 MB, wie kann ich meine c: Platte Aktivieren

Hallo,

ich habe heute mal meine S-Ata Platte als Systemplatte Installiert.

Etwas genauer:

Habe 3 Platten

2x ATA
1x S-Ata

S-Ata 160 GB
ATA je 80 GB

S-Ata in 4 Partitionen a´ 40 GB aufgeteilt,dabei entstand eine 8 MB Partition die ich Formatieren musste,da sich WInXP sonst NICHT installieren ließ !?!?!?!?!

Jetzt habe ich also anstatt 4 * 40 GB noch eine 5. Platte mit 8 MB (Megabyte!!!!) und auf der Platte liegen die Startdateien :

1. ntldr
2. bootfont.bin
3. ntdetect.com
4. boot.ini


Diese Dateien liegen nicht auf c:\ sondern auf i:\ (also die 8MB Platte)

Was kann ich also tun um c: zu Aktivieren und die 8MB in den "Wind" zu schiessen !?!?!?!?!

Könnte man nicht die Bootdateien einfach auf C: kopieren und fertig ??

Wie kann ich c: Aktivieren ?!?!?!

Fragen über Fragen.....

Bastel schon den ganzen Tag rum und bekomme es nicht hin !!

Gruss und Danke im voraus,

Alien
 
Zuletzt bearbeitet:

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Die 8MB-Partirion ist wenn ich es richtig verstehe, dann deine Boot Partition.

Wenn die Windows dateien auf c: sind ist alles OK

Ich würde noch im Gerätemanager dann noch die 8MB Partition rauswerfen, damit du auf der Bootpartition nichts kaputt machst.

Wenn dein Rechner läuft, dann lass ihn so wie ist: Never change a running system!
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.995
per FDisk im Dos kannste die Aktive Partition festlegen..... drück beim Starten F8 und wähle dann Eingabeaufforderung.....

Dann gibste einfach fdisk ein

so etwa siehts dann aus:

c:\fdisk

:schaf:


@rockzentrale

"Touch a system, if it runs like a piece of SH**" :D
 

pcs-alien

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
23
Zitat von Rockzentrale:
Die 8MB-Partirion ist wenn ich es richtig verstehe, dann deine Boot Partition.

Wenn die Windows dateien auf c: sind ist alles OK

Ich würde noch im Gerätemanager dann noch die 8MB Partition rauswerfen, damit du auf der Bootpartition nichts kaputt machst.

Wenn dein Rechner läuft, dann lass ihn so wie ist: Never change a running system!

Wie soll man denn im Gerätemanager ne Partition rauswerfen ?!!?!?

Da sind ja nur die Platten zu sehen,mich stört die Platte im Explorer,aber eigentlich will ich die garnicht haben.

Möchte schon gerne alles auf C haben,also System & Bootdateien !!

Werde mal mit FDISK unter Dos probieren.

Thx euch beiden,mal sehen was draus wird !

Alien
 
F

Fiona

Gast
Kannst ja deine Startdateien auf C:\ kopieren.
Dann Boot.ini anpassen oder überprüfen.
Sollte regulär so aussehen;

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect

Überprüfe dabei auch die Bezeichnung von deiner Disk (hier (0)).
Muß passen.

Jetzt wird es bereits gefährlicher.

Setze in der Datenträgerverwaltung C:\ aktiv.

Generell dürfen nie 2 Platten aktiv sein.

Neu starten.

Nehme deine DOS-Diskette und lösche deine 8 MB unbekannte Disk.

Lege bitte deine WinXp-CD in dein Laufwerk und starte Die Recovery-Console.

Bei Frage welche Installation Repariert werden soll vermutlich bei dir 1 eingeben.
Administratorkennwort.

Am Prompt bitte eingeben;

fixboot
oder
fixboot C:

als nächstes am Prompt;
fixmbr

Um vielleicht deine Boot.ini automatisch anzupassen kannst du am Prompt eingeben;

bootcfg /rebuild

Dieses geschieht aber auf eigene Gefahr.

Viel Glück! :)

Fiona
 

pcs-alien

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
23
Hallo !

Danke für Deine Ausführlich Erklärung,aber mittlerweile habe ich die Platte komplett neu Partitioniert.

Etwas genauer,aus den 4 Part. wieder 1 Grosse gemacht,dann Win. installiert,danach mit Part. Magic wieder 4 Part. gemacht -fertig !!

Gruss

Alien
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
die 7 oder 8mb bekommst du oftmals, wenn du eine gesamte festplatte nur als erweiterte partition einrichtest

trifft aber so nicht auf deinen fall zu oder?
 
Top