Allrounder/ MMORPG-PC <650€: Kaufberatung

Roninfighter

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
62
Hallo zusammen!
Ich habe viel gelesen und verglichen und bin zu dieser Zusammenstellung gekommen:
Ich will damit ein MMORPG das demnächst rauskommt (Tree of Savior) mit maximalen Details flüssig spielen können, hin und wieder ein aktuelles Spiel spielen, wobei nicht unbedingt mit maximalen Details. Das ganze sollte auch relativ leise sein. Mein jetziges "System" ist ein 1,5 GHz-Celeron-Laptop mit 512 MB Ram mit dem nicht einmal Minecraft flüssig läuft, also wird mir der neue Pc wahrscheinlich schneller vorkommen und Freude bereiten :D
Ich habe die relativ kleine SSD-Platte ausgewählt, weil ich keine großen Datenmengen vorhabe zu speichern und mir der Platz mehr als ausreichend für das Betriebssystem und 2-3 Spiele erscheint.

1 x Crucial MX100 128GB, SATA 6Gb/s (CT128MX100SSD1)
1 x Nanoxia SATA 6Gb/s Kabel schwarz 0.45m gewinkelt mit Arretierung
1 x Intel Core i5-4440, 4x 3.10GHz, boxed (BX80646I54440)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x HIS Radeon R9 280 IceQ OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (H280QC3G2M)
1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)
1 x ASUS DRW-24F1ST schwarz, SATA, retail (90DD01G0-B20010)
1 x Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)
1 x be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143)
1 x Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit, DSP/SB, 1er-Pack, labeled (deutsch) (PC)

1. Kann mir jemand noch sagen,ob das alles so in das Gehäuse ohne Probleme reinpasst?
2. Gibt es noch Einsparmöglichkeiten bzw. leistungsfähigere Alternativen zum selben Preis?

Vielen Dank schoneinmal!
 
G

|Genesis

Gast
@TE

Also von meiner Seite her, kann ich nur sagen 1A! - Hast dir hier wirklich viel mühe gegeben ;)

Bei der Grafikkarte könnte man auch das Pendant von Sapphire in betracht ziehen: Klick

Im Vergleich zum alten System, dürfte das ein richtig schöner performanceschub für dich sein.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.580
Deine Zusammenstellung ist gut und ist mMn das Optimum, das man mit 650,- machen kann.

Nur die SSD und keine HDD?

Es wird alles ins Nanoxia DS3 passen.
 

Roninfighter

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
62
Und nur 3 € mehr, TOP! :)

Deine Zusammenstellung ist gut und ist mMn das Optimum, das man mit 650,- machen kann.

Nur die SSD und keine HDD?

Es wird alles ins Nanoxia DS3 passen.
Super, da bin ich beruhigt!
Platzmässig scheint sie mir ausreichend. Für Bilder oder Videos, hab ich hier noch eine externe rumliegen. Und am schnellsten ist glaub ich die SSD oder?


@TE

Also von meiner Seite her, kann ich nur sagen 1A! - Hast dir hier wirklich viel mühe gegeben ;)

Bei der Grafikkarte könnte man auch das Pendant von Sapphire in betracht ziehen: Klick

Im Vergleich zum alten System, dürfte das ein richtig schöner performanceschub für dich sein.
Danke!
Da würde ich die R9 280 IceQ OC weiter wählen, hat mMn das bessere Lüftersystem, ist leiser und kühler. :)
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.580
Wenn du keine HDD verbaust, brauchst du das zusätzliche SATA Kabel nicht. Beim Board sind zwei Kabel dabei, die für SSD und ODD reichen.
 

Roninfighter

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
62
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.580
Es ist ein CPU Kühler, der sogenannte boxed Kühler, bei der CPU dabei. Von der Kühlleistung her ist er ausreichend (sonst würde Intel ihn nicht beilegen), ob er dir auch leise genug ist, kannst nur du entscheiden.

Wenn du einen anderen CPU Kühler andenkst, würde ich den EKL Alpenföhn Brocken ECO nehmen.
 

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.257
Board empfehle ich dir das:
http://geizhals.de/asrock-b85-pro4-90-mxgqb0-a0uayz-a953112.html

Oder wenn du mehr Geld ausgeben willst das:
http://geizhals.de/gigabyte-ga-h97-d3h-a1107992.html

Da das Gehäuse Schallgedämmt ist, sollte der CPU Kühler kaum zu hören sein.
Aber tu dir lieber selber nen Gefallen und nimm sowas bevor du dich ärgerst.
http://geizhals.de/arctic-freezer-i11-ucaco-fi11001-csa01-a1055677.html
Regelst per PWM auf 500 Umdrehungen runter und gut. Zigmal besser als der Boxed Lüfter

EDIT: Meinte auch den i11, habs korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roninfighter

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
62
Ja! Gut!
Ich hätte dann jetzt 2 Versionen:
1.
1 x Crucial MX100 128GB, SATA 6Gb/s (CT128MX100SSD1)
1 x Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x HIS Radeon R9 280 IceQ OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (H280QC3G2M)
1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)
1 x Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk (SH-224DB/BEBE)
1 x Cooltek Antiphon Airflow schwarz, schallgedämmt (CT AP-AF/600045790)
1 x be quiet! System Power 7 400W ATX 2.31 (BN142)
~600€

2.
1 x Crucial MX100 128GB, SATA 6Gb/s (CT128MX100SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x HIS Radeon R9 280 IceQ OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (H280QC3G2M)
1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)
1 x Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk (SH-224DB/BEBE)
1 x Arctic Freezer i11 (UCACO-FI11001-CSA01)
1 x Cooltek Antiphon Airflow schwarz, schallgedämmt (CT AP-AF/600045790)
1 x be quiet! System Power 7 400W ATX 2.31 (BN142)
~680€

*Wird das 400W-Netzteil für beide ausreichend sein? (Alternative: http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-450w-atx-2-31-bn143-a871343.html)
*Lohnt sich der Aufpreis für den Hyperthreading Xeon+den Arctic Freezer i11 für mein Vorhaben? (Jeder Euro den ich nicht ausgebe, würde helfen ;) + Hab gelesen in MMORPGS ist die CPU sehr wichtig)
*Wieso steigen gerade allgemein die Preise, Weihnachten rückt näher ?
 
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.580
Die 400W PSU wird reichen, wobei ich mich mit der 450W PSU wohler fühlen würde.

Wenn möglich, würde ich den Xeon nehmen.

Die Hardware-Preise gehen ständig auf und ab; am Besten, du beobachtest die Sache einige Tage und schlägst zu, wenn es gerade günstig ist.
 

Roninfighter

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
62
Danke für deine schnellen und kompetenten Ratschläge JollyRoger2408! Und auch an alle anderen, die mitgeholfen haben! :)
Ich werde in 1-3 Wochen hier dann ein Feedback zur Praxiserfahrung schreiben.
 
Top