Alten Router und Receiver veräußern?

OTC-Trader

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
808
N´ Abend Jungs,

vor 2 Jahren hat mein Kabelanbieter gewechselt. Von Kabel Deutschland zu Telecolumbus. Der neue Anbieter hat mir ein neuen Router zugeschickt.

So nun habe ich seit 2 Jahren hier einen Router (also Quasi 1. Verbindung für Internet und Telefon nach der Multikanalsteckdose) rumstehen und einen Receiver (Den brauch ich auch nicht mehr - ist so einer wo man ne Karte reinschiebt vorne Oo)

Sry näher kann ichs nicht beschreiben, ich hoffe ihr wisst was ich meine^^

Meine eigentliche Frage: Was soll ich damit machen? Kabel Deutschland wills nicht haben. Kann ich das verkaufen? Kann damit jemand was anfangen???

Danke für eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
ja verkaufs halt. da findest du sicher wen der zumindestens den receiver haben will.
 

OTC-Trader

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
808
Okay danke! Wusste nicht ob das eventuell vom Anbieter oder so gesperrt ist oder nur beim dem Anbieter geht^^
Hm soweit ich weiß sind da keine persönlichen Daten drauf?!
 

OTC-Trader

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
808
Hm okay dann werd ich mich mal belesen müssen wie ich das alles lösche. Danke für die Info.
 

IceDragon87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
648
Ja weiß ich selbst aus erfahrung das gerät hast du halt per raten gekauft und gehört dir. Einer wo seiner defekt is könnte den bestimmt gebrauchen. Da man ja nur ne gültige karte für braucht.

Versuch wenn du magst es zu verkaufen beim Receiver wird woll nicht so gut weg gehen einfach testen.
alles einmal auf werkseinstellung zurück setzten

Wie es mit der multi dose aussieht kann ich dir net sagen.
 
Top