News AMD Athlon X4 860K ab 80 Euro lieferbar

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Für den Preis eine sehr gute CPU. Ich war lange mit meinem 6800k zufrieden.
 

Intelio

Banned
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
193
bedeutet K dort das gleiche wie bei Intel ? das man die CPU übertakten kann?

Ich würde gerne wieder auf AMD wechseln irgendwann, aber leider ist die Leistung einfach nicht gut genug und von der Hitze mag ich garnicht erst reden. Hatte fürher mal einen Duron und war sehr zufrieden. Leider haben die AMDs auch zuviel Stromverbrauch
 

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.946

Demolition-Man

Commodore
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
4.858
Schade nur, dass da nicht die kleinste GPU integriert ist.

FM2+ Mainboards sind so günstig.

Da hätte man eine schöne Basis für einen Quad-Core Low-Budget PC.
 

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.496
bedeutet K dort das gleiche wie bei Intel ? das man die CPU übertakten kann?

Ich würde gerne wieder auf AMD wechseln irgendwann, aber leider ist die Leistung einfach nicht gut genug und von der Hitze mag ich garnicht erst reden. Hatte fürher mal einen Duron und war sehr zufrieden. Leider haben die AMDs auch zuviel Stromverbrauch
Welche Leistung bitte? Wir reden hier von einer 80 Euro CPU, da ist Intel auch nicht besser.
Hitze? Du kennst Kaveri nicht!
Duron - haha der Garant für Highend ;)
Stromverbrauch ist bei Kaveri ok. Du denkst wohl nur an die 5 GHz FX ?!?
Und ja, wie bei allen APUs bedeutet das "K", dass der Multiplikator frei wählbar ist.
 

AMINDIA

Banned
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.382
bedeutet K dort das gleiche wie bei Intel ? das man die CPU übertakten kann?

Ich würde gerne wieder auf AMD wechseln irgendwann, aber leider ist die Leistung einfach nicht gut genug und von der Hitze mag ich garnicht erst reden. Hatte fürher mal einen Duron und war sehr zufrieden. Leider haben die AMDs auch zuviel Stromverbrauch
Du kannst also noch nicht einmal die News lesen und verstehen. Dort steht das mit dem K. Von welcher Hitze redest du? Für was war dein Beitrag?
 

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.496
Ein 2 Moduler ist ein Quadcore, auch wenn bei 4 Threads jeweils zwei eine FPU teilen, bzw. dort nur noch jeweils die halbe Bandbreite haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gpu-murks

Gast
Wurde auch mal Zeit....das so langsam diese integrierten Gpus abgeschaltet werden....die Dinger nerven langsam. Besser wäre es wenn AMD un INTEL sich mal dazu durchringen würden auch Cpus ohne Grafikeinheit zu verkaufen...für den Desktop Pc.
Die Grafikeinheit wird bei vielen eh deaktiviert und kostet nur unnötig Geld....

Se könnten durchaus beides anbieten...mit Grafikeinheit und ohne....
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620
Zitat von Gpu-murks
Se könnten durchaus beides anbieten...mit Grafikeinheit und ohne....
Würde nur unnötig Geld kosten die Fertigung umzustellen. Die hier angebotenen Prozessoren sind wahrscheinlich nur per Lasercut beschnitten, oder eine Kleinserie.

Edit: Ist dieser dann wenigstens schneller als ein FX4xxx und übertrumpft er die Intel 2 Kerner? Wenn ja, dürfte der Prozessor eine gute Basis für einen günstigen Gaming Rechner sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.496
Ausschuss, wo die GPU defekt ist :evillol:, aber scheinbar ist die Ausbeute gut und sie mussten erst mal ein Jahr lang APUs mit defekter GPU sammeln um genügend zum Liefern zu haben ;)
 

KaHaKa

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
918
Ich würde mich über einen Test mit Vergleich zum Richland-Athlon und Intel Pentium und Core i3 freuen, sowohl für Anwendungen als auch für Spiele (dann natürlich mit einer Grafikkarte). Idealerweise so, dass jede Plattform gleichviel kostet (das, was der Pentium spart kann dann in eine schnellere GPU wandern, und der Core i3 muss eben mit einer langsameren GraKa auskommen als der Athlon), zB 250€ oder 300€ für CPU, RAM, MB und GPU (denn alles andere würde ja bei allen gleich viel kosten).
 

the_nobs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.997
@KaHaKa
brauchst ja nur einen Test mit einem Bestehenden FM2+ System nehmen, wo eine dezidierte Grafikkarte verwendet wurde, bzw. die CPU Tests anschauen. Die CPU ist ja bis auf den GPU Teil baugleich mit einer a10-7850k

@Demolition-Man
Wenn du ein billigen Quadcore mit Graphik haben willst, dann nimm ein AM1 basierendes System.
Z.B. sowas AMD Athlon 5350
für ein reinen Office rechner würde ich doch niemals eine dezidierte Graka einbauen
 

C4rp3di3m

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.173
Was mich Wundert ist wieso der 95W-TDP hat, immerhin ist kein GPU Aktiviert?

Athlon X4 860K 2 / 4 3,7 / 4,0 GHz 4 MB 95 W
A10-7850K 2 / 4 3,7 / 4,0 4MB 95W
^Wie kann dass sein? Evt. ist es wieder so dass man die GPU doch nutzen kann, wie bei den AMD CPU´s wo man die aus dem 3 ein 4 Kerner usw machen konnte, oder weis der Geier.
 

the_nobs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.997
Was mich Wundert ist wieso der 95W-TDP hat, immerhin ist kein GPU Aktiviert?

^Wie kann dass sein? Evt. ist es wieder so dass man die GPU doch nutzen kann, wie bei den AMD CPU´s wo man die aus dem 3 ein 4 Kerner usw machen konnte, oder weis der Geier.
Das ist TDP, sagt nix über den echten Verbrauch aus.
Was passieren kann, das die Athlon CPU öfters bzw. länger im Turbo Modus läuft, weil sie auf die maximale Abwärme nicht kommt
 
Zuletzt bearbeitet:

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.496
@C4rp3di3m: Die TDP sagt nichts über die tatsächliche Leistungsaufnahme aus. Das ist eher eine Klassifierung der benötigten Kühler, bzw. die Anforderung an die. Man kann auch 35 Watt mit einerm Kühlsystem für 95 Watt TDP kühlen. Was denkst du wofür das T in Thermal Design Power steht?
 
Top