News Android-Updates von Samsung, Sony und Google

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.800
Sony hat mit der offiziellen Verteilung von Android 4.1.2 für das Xperia T in Deutschland begonnen, das Galaxy Note bekommt das langersehnte Jelly-Bean-Update, in den nächsten Wochen könnte bereits Android 4.2.2 veröffentlicht werden und Samsung arbeitet angeblich an einem neuen Update-System.

Zur News: Android-Updates von Samsung, Sony und Google
 
Zu der bescheidenen Updatepolitik der anderen Hersteller sag ich mal nix...

Aber Android 4.2.2 ist extremst überfällig; ich find's komisch, dass der mit 4.2 eingeführte bzw. zumindest einige Geräte oder so betreffende Akkubug (massive Verkürzung der Laufzeitu.a. beim Nexus 7 eines Kollegen) noch immer nicht gefixt wurde, immerhin ist 4.2 ja schon relativ alt.
Hoffentlich wird das dann auch wirklich gefixt, und nicht nur so andere Bugs.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja immerhin passiert mal was :D bin mal gespannt, wann das Update fürs S2 kommt und ob es das letzte war...
 
Per Firmware die MP-Zahl senken?
Wow, dann müssen sie ja überall die Spezifikationen ändern. :D
 
"Überarbeitet hat Sony auch die Kamera-Applikation, welche nun einige Einstellungsmöglichkeiten mehr bietet, im Gegenzug hat Sony jedoch die Anzahl der Megapixel von 13 auf 12 reduziert."

stimmt nicht! Solange HDR deaktiviert ist, sind auch weiterhin 13 Megapixel möglich.


Gruß bulacaneo
 
4.2.2 only bugfix - besser wie nichts. aber ein update mit kernel währe gut.
 
Ein weiteres Szenario wäre, das Samsung daran arbeitet, Verkäufe außerhalb der Bestimmungsländer zu unterbinden. Somit können zwar Geräte weiterhin länderübergreifend verkauft werden, mit einem Gerät aus Österreich dürfte der Benutzer in Deutschland aber, zumindest was Updates angeht, Probleme bekommen – diese würden dann für das jeweilige Gerät nämlich nur noch im eigentlichen Verkaufsland verteilt.
Das ist doch nichts als FUD.
 
Zitat von Philipp_966:
Naja immerhin passiert mal was :D bin mal gespannt, wann das Update fürs S2 kommt und ob es das letzte war...
Ich bekomme so langsam auch den Eindruck, dass es wohl kein Update mehr für das ehemalige Flaggschiff gibt.
Und selbst wenn, wird es wohl nur auf 4.1 sein. Das macht zwar schon einen riesen Unterschied, aber frustrierend ist es trotzdem.

Ich hoffe ja, dass Google sehr bald ihr Vorhaben umsetzt, die Struktur von Android so anzupassen, dass Gerätehersteller nicht mehr lange anpassen müssen, sondern ihren Bloatware-Krams einfach nur installieren müssen.
 
Zitat von Stryker:
Ich hoffe ja, dass Google sehr bald ihr Vorhaben umsetzt, die Struktur von Android so anzupassen, dass Gerätehersteller nicht mehr lange anpassen müssen, sondern ihren Bloatware-Krams einfach nur installieren müssen.

Da hoffe ich schon die ganze Zeit drauf, ich bin auch echt gespannt ob wir überhaupt noch ein Update bekommen. Wenn es November oder Dezember heißt sollte es nicht im März kommen...
Dadurch hat Samsung einen Kunden mehr verloren, ich werde mir wenn überhaupt nur noch Nexus Geräte.

Nur weil ich nicht das aktuellste Handy von denen habe bekomme ich kein Update mehr? Ich finde das eine Frechheit, Samsung halt
 
Zitat von mischaef:
Des Weiteren wird darüber berichtet, dasS Samsung mit diesem System in der Lage wäre, Updates nur für bestimmte Länder bereitzustellen. Ein weiteres Szenario wäre, dasS Samsung daran arbeitet, Verkäufe außerhalb der Bestimmungsländer zu unterbinden.

Da sollte noch etwas verbessert werden ...
 
Ich habe die "Beta" des 4.2.1 auf dem Note schon länger und ich fand es lohnt sich defenitiv, jetzt wird es Zeit das auch die normalen Nutzer in den genuss kommen :)
 
Samsung -> Design blöd
Sony -> besseres Design, aber fest verbauter Akku
Google -> nett, aber LG ist noch hässlicher als Samsung.

BTW: Android 4.2.x ist doof.... der Lockscreen ist fürn Popo und es läuft nicht so schön rund wie 4.1.2.
 
Zitat von Stryker:
Ich bekomme so langsam auch den Eindruck, dass es wohl kein Update mehr für das ehemalige Flaggschiff gibt.
Und selbst wenn, wird es wohl nur auf 4.1 sein. Das macht zwar schon einen riesen Unterschied, aber frustrierend ist es trotzdem.

Ich hoffe ja, dass Google sehr bald ihr Vorhaben umsetzt, die Struktur von Android so anzupassen, dass Gerätehersteller nicht mehr lange anpassen müssen, sondern ihren Bloatware-Krams einfach nur installieren müssen.

4.1.2 für GS2 ist doch schon lange draußen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Note 2 lächzt nach nem Update :D

Ne wirklich ich finde das echt traurig (Samsung!), das das "High End Smartphone" (eigentlich ja die Speerspitze) nicht am neuesten Stand gehalten wird.
Klar, man muss anpassen und testen das versteh ich ja, aber das muss einfach flotter gehen.

Sollen sie gleich den Sprung auf 4.2.2 dann machen.

Nur zu gut, dass die smartphones beliebt sind. Vll verkauf ich ja mein eigentlich erst 3 Monate altes Note 2 wenn das Galaxy S4 bzw. Note 3 kommt. Die Differenz zahl ich gerne auf wenn ich dafür am aktuellsten Stand bin :)
 
Zurück
Top