News Assassin's Creed 3 Remastered: Neuauflage mit UHD und weiteren Neuerungen im März

ChrisDeTipps

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
62
#1
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.563
#2
Die leeren Städte? In AC3 war damals so viel los, dass die Rechner in Boston und New York massenweise weggebrochen sind. Im Vergleich zu heute mag das zwar ein wenig ähm wenig wirken, aber 2011 war das schon recht nice.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.397
#4
Assassin’s Creed Black Flag währe mir lieber. Ich hoffe mal das in Zukunft noch Ableger erscheinen wird.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.475
#5
Hallo @ all,

also ich bin etwas verwirrt. AC Liberation gab es doch auch für den PC, nicht nur für die Vita. Zumindest habe ich es auf dem Rechner, auch wenn ich mich nicht mehr erinnern kann um was es dabei ging. Aber wer kann das schon - AC Teile über ein Jahr im Gedächtnis behalten. :evillol:
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.902
#6
black flag zu remastern, gerade dann, wenn man mit odyssey quasi ein black flag reloaded auf den markt gebracht hat, wäre ziemlich unsinnig. zumal black flag immer noch klasse aussieht und es kaum was an kritik dran gibt...

also ich bin etwas verwirrt. AC Liberation gab es doch auch für den PC, nicht nur für die Vita.
deshalb gehts in der news dabei auch gar nicht um den pc. ;)
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.194
#7
Black Flag ist heute noch grafisch ansprechend und einer meiner Lieblingsteile von AC.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.475
#8
+1.

Das einzige AC-Teil das ich 2x komplett (zu 100%) durchgezockt habe.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
797
#9
AC Liberation gab es doch auch für den PC, nicht nur für die Vita.
Ja, als Liberation HD, war aber letztendlich nur ne aufgeblasene Auflösung, und das hat man durchaus im Gameplay gemerkt.

Zumindest habe ich es auf dem Rechner, auch wenn ich mich nicht mehr erinnern kann um was es dabei ging.
Die Story habe ich auch nicht mehr so im Gedächtnis, das liegt daran dass sie irgendwie nicht sehr erinnerungswürdig war. Auf jeden Fall hatte man das erste mal eine weibliche Assassinin gespielt und soweit ich mich erinnere war es eine Sidestory der Revolution, mehr aber auch nicht mehr wirklich :D
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
227
#10
Assassin’s Creed Black Flag währe mir lieber. Ich hoffe mal das in Zukunft noch Ableger erscheinen wird.
Dazu ist ja beim nächsten AC (in zwei Jahren?) noch Gelegenheit...
Weiß jemand, ob es dieses Mal wieder so eine Geschichtstour wie bei Origins in Ägypten geben wird?
Und ein Remaster von Teil I, der dann auch die Geschichten aus den PSP- und DS-Ablegern AC:Bloodlines und AC:Altaïr's Chronicles aufnimmt, wär doch bestimmt auch klasse.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.525
#11
Nach den ganzen HD Remakes und Remastered Editions kommt nun noch mal alles als Super Duper Mega UHD Edition. Wer es braucht. Vielleicht auch wieder mit cineastischen 24fps?

Teil 3 ist allerdings so ziemlich der schwächste der ganzen Reihe, mal abgesehen vom ersten und dem verbugten Unity.
 
Zustimmungen: mic_

TornA

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
19
#12
Sehr schön! AC 3 war mein Lieblingsteil der Serie. Hab's damals als wahrscheinlich einer der wenigen auf der WiiU gezockt. Lief ganz ordentlich, die Städte waren aber leerer als auf den anderen Systemen, soweit ich weiß.
Das ganze noch einmal in aufgefrischt zu spielen, wieso nicht. Die DLC habe ich damals, obwohl in der WiiU Variante enthalten, nie gespielt. Das würde ich hier dann nachholen.

Vor allem die Version, die ich spielte, hatte durchaus merkwürdige Schattenwürfe, ich hoffe, das nehmen sie dann hier mit in Angriff.
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.471
#13
Also ein uhd HDR Remake von Teil 1 und 2 wäre doch schon fast angebrachter würde ich sagen...

Aber das ich das sowieso nur für kleines Geld im Säle kaufen würde ist es mir egal ^^
 

DenMCX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
294
#14
Bin ich der einzige, der AC 3 storytechnisch am "undichtesten" und das Ende (bezüglich Juno, etc) dann völlig verwirrend fand?... ja?... ok...
(habe nach AC:Rogue aufgehört - Unity, Syndicate, Origins und Odyseey sind auf der Pile of Shame...)

Zumindest konnte ich mich nie so richtig mit dem Protagonisten "identifieren"... war bei Altair, Ezio, Edward Kenway und sogar Cormac völlig anders...
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.017
#15
Story technisch ist 2 - Revelations am besten. Alles andere war LW. Blackflag bestes gameplay.... der Rest.. nja
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
171
#16
black flag zu remastern, gerade dann, wenn man mit odyssey quasi ein black flag reloaded auf den markt gebracht hat, wäre ziemlich unsinnig. zumal black flag immer noch klasse aussieht und es kaum was an kritik dran gibt...
Nunja, Black Flag ist sehr schlecht optimiert. Selbst heutige Hardware und Grafikkarten bringen keine guten Frameraten zustande auf max. Einstellungen.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.456
#17
Hab erst kürzlich nach mehreren Jahren Assassins Creed Pause Black Flag, Rouge und Unity durchgespielt. Sitze gerade an Syndicate.
Teil 3 fand ich eigentlich nicht schlecht. Zwar nicht so gut wie die Ezio Auditore Teile, aber sicher nicht schlecht. Da war die Story von Unity um einiges seltsamer. Rouge war für mich mit Black Flag ein unerwartetes Highlight. Irgendwie fand ich die Mission und Ziele der Templer sehr ansprechend.
Bei Syndicate bin ich über die unterirdische Performance überrascht. (30-40fps auf Sehr Hoch in WQHD) Das Spiel läuft bei mir schlechter als Unity obwohl in Unity die Städte viel dichter bevölkert sind und die Grafik teilweise sogar besser aussieht. Eigentlich ist doch Unity für seine schlechte Performance verschrien. Bei mir ist aber eher Syndicate das Problemkind.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
3.785
#18
Top