Notiz Assassin's Creed 3: Remaster erscheint am 29. März

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.278
Die überarbeitete Version des dritten Assassin's Creed wird am 29. März für Windows-PCs, die PlayStation 4 und die XBox One erscheinen. Das Remaster umfasst das Spiel, alle DLCs sowie eine ebenfalls überarbeitete Version von Assassin's Creed Liberation, das ursprünglich für die PlayStation Vita erschienen ist.

Zur Notiz: Assassin's Creed 3: Remaster erscheint am 29. März
 

Aslo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
525
Hab mir das Spiel kurz nach release geholt und wollte es eigentlich unbedingt mal durchzocken, kam aber nie dazu/hab andere Sachen gezockt. Und jetzt kommt schon ein remaster...wie die Zeit vergeht xD
 

PickNick

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
937
@jimmy13 gab es 2016 schon, allerdings nicht für den PC und mit eher so Lala Grafikverbesserung. Glaube nicht das sie nochmal eins rausbringen.
Bin mal gespannt, hab ich schon in der Spieleliste da ich den ACO Season Pass habe, freue mich aber eher auf Liberation, das ist der einzige Teil (außer Chronicles) den ich noch nicht gespielt habe.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.887
@jimmy13 : Wenn das die besten Teile sind, hab ich bei der Reihe echt nichts verpasst.
Hab bei einer '3für49€' Aktion den Teil mitgenommen (zusätzlich zu DS2 und NFS:HP, Mann war das eine Verschwendung).
Hab es etwa eine Stunde lang ausprobiert und bin kaum über das stinklangweilige, ewig lange Tutorial hinausgekommen.
Hab mich dann irgendwann in eine Sackgasse manöviert, bei der ich neu anfangen müsste. Hab stattdessen das Spiel verkauft.
 

jimmy13

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
13
@M0nk und @PickNick
Ja, diese Edition kenne ich auch. Aber ich meine, so richtig remastern. Also auf neuen Stand heben und nicht nur "so Lala".

@Axxid
Tut mir Leid für dich. Mir ist zum Glück nichts dergleichen passiert. Mir gefällt einfach nur das Setting im alten Italien und die ganze Geschichte um Ezio.
 

DenMCX

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
582
@till69
Genau mein Gedanke... dann lieber ein Remastered von Teil 1 oder 2.

3 war zwar nicht meh, aber auch nur "ok"...
 

Powell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
493
jede Jahr eine neues AC und jetzt auch ein Remastered jedes Jahr...fehlt nur noch ein Remastered des Reamasterd jedes Jahr. Bald is ma gut mit der Serie.
 

Zockmock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
492
JA Gelbfilter über alles 😩
Fand den Teil auch eher so Mittelmäßig.
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
643
Nimmst halt reshade um den remaster nach eigenem Wunsch farblich zu verändern.
Hab das AC3 erst letztes Jahr mit AC Rogue in einem Rutsch mit allem gespielt, also Spass hatte ich und grafisch ging das Alte auch.
 

Sekorhex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
355
Wenn Ubisoft schlau ist würden sie mit Assassins Creed ein Reboot starten und alles über bord werfen und das was wirklich super war in dem Reboot einbauen.
 

DJKno

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.512
Teil 3 war doch der in Amerika oder?
Den gab's mal gratis zum Ubi Jubiläum. Wollte ich immer mal anfangen aber so ist das mit der Pile of Shame.
 

RedDeathKill

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
920
@Sekorhex, Assassin's Creed Odyssey ist eigentlich schon eine Neuauflage. Mit Origins haben sie einen kleinen Reboot gewagt. Allerdings gebe ich dir recht, die Lore ist längst versaut und die eigentliche Handlung ebenso, viele Versprechen wurden gebrochen und letztendlich ist es nur ein Aufguss. Um die Templer und Assassinen geht es schon lange nicht mehr. Trotzdem zwei gute Spiele, jedoch war der letzte DLC eine Tragödie, da sieht man (zumindest in der dt. Fassung) die schlechten Animationen, Handlungen und Synchronstimmen.
 

Sekorhex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
355
@Sekorhex, Assassin's Creed Odyssey ist eigentlich schon eine Neuauflage. Mit Origins haben sie einen kleinen Reboot gewagt. Allerdings gebe ich dir recht, die Lore ist längst versaut und die eigentliche Handlung ebenso, viele Versprechen wurden gebrochen und letztendlich ist es nur ein Aufguss. Um die Templer und Assassinen geht es schon lange nicht mehr. Trotzdem zwei gute Spiele, jedoch war der letzte DLC eine Tragödie, da sieht man (zumindest in der dt. Fassung) die schlechten Animationen, Handlungen und Synchronstimmen.
Wie gesagt die besten sachen wie bie Origins und Odyssey Kampfsystem nehmen und andere dinge aus anderen AC Teile. Templer vs Assassinen richtig einbauen und bäm man hat ein gutes AC Reboot.
 

Thommy-Torpedo

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.813
Hätte mir da lieber Teil 1 gewünscht.
Teil 3 ist ja erst knapp 6 Jahre alt, Liberation nehme ich aber gerne mit, war mir auf der Vita doch zu fummelig.
 
Top