Test Asus GTX 1080 Ti Strix OC im Test: Mit neuem Kühler endlich schnell und leise

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.204
#1
tl;dr: Die Asus GeForce GTX 1080 Ti Strix OC ist die erste Partnerkarte mit Nvidia-GP102-GPU im Test von ComputerBase. Der Vorgänger war extrem schnell, aber nicht sehr leise. Mit einem komplett neuen Kühler im 2,5-Slot-Design und erstmals mit Bodenplatte gelingt dem Nachfolger endlich beides.

Zum Test: Asus GTX 1080 Ti Strix OC im Test: Mit neuem Kühler endlich schnell und leise
 

Crifty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
329
#4
Entschuldigung,

Vielleicht verstehe ich es nicht so ganz aber ich glaube das sich im Abschnitt mit der "Lautstärke" ein Fehler eingeschlichen hat.

Denn wenn ich mit dem Cursor über die Strix gehe und mir da 100% bei 37 DB angezeigt werden, wird die Founders Edition mit einer Steigerung von 68% bei 44 DB angezeigt. Dabei wäre aber eine Steigerung von der Strix um 68% nicht 44 DB sondern 62,16 DB.

Habe ich da was überlesen?
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.509
#7
dB ist eine logarithmische Skala. +10dB -> +100%
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
30.054
#8
der neue Strix-kühler scheint ja richtig gut zu sein. mit angepasster lüfterkurve lässt sich da sicher noch einiges rausholen. sehr schön.
 

Birke1511

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.299
#9
ca 4 fps mehr als die FE in UHD.
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.567
#10
Wow, hätte ich von ASUS nicht erwartet, dass die noch mal was an ihrem betagten Kühlersystem schrauben.
Ne mal im Ernst, wurde ja auch mal Zeit, hab das Ding auf der GTX 1070 und 1080 gehört und fand es, gemessen am Preis der Karten, echt schlecht - die billigen KFA² EXOC sind ja noch leiser.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.092
#11
Grundsätzlich ne schöne Karte, danke für den Test :daumen:

Ich fände es allerdings schön, wenn anstatt der immer recht pauschalen Angaben 2,0-, 2,5- oder 3,0-Slot zukünftig echte Höhenmaße in cm angegeben würden. Meine Platzverhältnisse sind dermaßen eng bemessen, daß manche 2,5-Slot-Karte zwar noch haarscharf reinpaßt, aber eben nicht jede. Und 3,0-Slot mal gleich gar nicht. Mit meiner ASUS 1080 Strix bin ich fast am Anschlag (Höhe 42mm, glaube ich in Erinnerung zu haben) - aber ob die 1080 Ti jetzt doch noch paßt oder nicht - keine Ahnung... :confused:

Und wenn schon über Grafikkartenlängen gesprochen wird, kann man die Höhe doch eigentlich auch problemlos mit angeben. Oder? :)
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.491
#12
tja ... ist ja auch ein riesen Trümmer.

nicht umsonst hat Gainward/Palit 2,5" Kühler von anfang an im Programm


jetzt mal zum Test:

wer hat bitte dieses unterirdisch schlechte Bild gemacht ? ... wenn ich die Höhe der Graka unterscheiden will - lege ich die Karten nebeneinander und mach ein Bild von der Stirnseite


hinzu kommt:

sehe ich das falsch, oder habt ihr WIRKLICH nicht die alte Strix mit der neuen Strix verglichen ? ... nur die Founders Edition ??
 

hahaqp

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
565
#13
Wieso nur UHD Benchmarks? 2K wäre auch sehr interessant gewesen.

Generell sieht man hier mMn dass 4K im Gaming Bereich noch dauern wird. Ne 800€ Karte und nicht mal 60FPS in den meisten Spielen :D
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.427
#14
wer hat bitte dieses unterirdisch schlechte Bild gemacht ? ... wenn ich die Höhe der Graka unterscheiden will - lege ich die Karten nebeneinander und mach ein Bild von der Stirnseite
Das sind Galerien - die kannst du durchklicken. ;) Und der Parcours ist neu, deshalb fehlen viele Karten. Wie schnell die FE zu allen anderen ist, zeigt der Test zur 1080 Ti Founders Edition. Hier geht's doch darum, wie viel schneller die erste Partnerkarte ist, oder?
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.055
#15
Oh was eine OC Krücke sehe da eine Riesen rückgabewellen kommen. TI Lotto

Wie Bencht Computerbase Dishonered 2 ,habe gefühlt weit mehr als 60 fps in 4 k ??
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
5.932
#16
OC war schon immer Siliziumlotterie. Eigentlich ist fehlendes OC Potential auch kein Rückgabe Grund. Wer jetzt aufgrund des FAG zurücksendet missbraucht dieses Gesetz imho. Würde mir nicht leid tuen wenn man dann vom Händler gesperrt wird.
 

Lübke82

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.072
#17

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.637
#18

Mojo1987

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.955
#19
Bei wieviel W liegt denn das Power Target im Standard Modus? Das hab ich wohl nun irgendwie nicht als Angabe gefunden im Text.
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
769
#20
oc ist richtig schwach bei den modellen fer ti, dass sogar das pt limitiert führt die custom modelle langsam ad absurdum. 200€ mehr für weniger Lautstärke?! mal abgesehen davon dass die ti als fe wohl schon stark am sweet spot agiert wenn man sich den verbrauch ansieht...
 
Top