ASUS GTX 560 Fernseher bleibt schwarz

Horseman0001

Newbie
Dabei seit
März 2011
Beiträge
5
HI an alle:

Habe seit Samstag ebenfalls eine ASUS GTX 560 - leider ist es mir überhaupt nicht möglich ein Bild auf dem Fernseher zu bekommen. Habe aber nur einen Monitor am DVI Ausgang angesteckt und wollte über den Mini HDMI das Signal an einen Fernseher senden.

Mein PC hat (leider) das Betriebssystem Vista.

Vielleicht hat irgendwer nen Tip wie man das doch vielleicht hinbekommt.
Danke
 

Nudelsalat

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.186
Da angaben fehlen.

Erste Frage

Hast du bei "rechtsklick/Bildschirmauflösung" auf "Monitor erweitern" geklickt usw. also die richtigen Einstellungen für das betreiben von zwei oder mehr Monitoren eingestellt?

mfg

Michael
 

Samsonxxx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.313
Hat der TV vllt. die falsche Herzzahl? Wird der TV erkannt/nicht erkannt? Funktioniert der Anschluss mit dem Kabel an einem anderen Monitor/TV?
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.752
Wenn du schon das gemacht hast, was Nudelsalat gesagt hat, dann würde ich mal den DVI abmachen und schauen, obs geht, weil sich vielleicht die beiden Anschglüsse den Converter teilen, sodass da immer nur einer von beiden geht.
 

Horseman0001

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
5
Also rechtsklick/Bildschirmauflösung finde ich keinen Button "Monitor erweitern" sorry bin kein echter PC Freak nutze das Ding nur

Also habs auf 2 TV`s ausprobiert 1 Sharp LCD und 1 LG LCD, bei beiden funktionieren die HDMI EIngänge da Blue RAy abspielbar und sichtbar ist, bei beiden funktioniert aber das PC Bild nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.045
Rechtsklick am Desktop
NVIDIA Systemsteuerung
dort dann "Mehrere Anzeigen einrichten" auswählen
der Rest sollte sich von selbst erklären.

mfg
 

Horseman0001

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
5
Das habe ich den ganzen Tag versucht KainerM darum bin ich ja hier gelandet - weil das eben nicht funktioniert :(

Es kommt zwar immer das Feld "Möchten sie die Verbindung mit Fernseher aktivieren" ich klicke auf JA aber es passiert nichts :(
Weder mit Neustart danach, noch sonst - ich denke ich habe das Geld umsonst rausgeschmissen, denn das war der Grund warum ich die Grafikkarte neu gekauft habe :(
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.045
OK.

Welchen Treiber hast du installiert? Die GTX 560 braucht einen sehr aktuellen Treiber, ist noch nicht alt. Multimonitor ist damit aber definitiv möglich - das einzige was nicht Möglich ist sind mehr als zwei Monitore an einer normalen GTX (es gibt wenige Spezialversionen, die drei Unterstützen).
Was passiert wenn du im laufenden Betrieb den Monitor absteckst und den Fernseher verbindest, bekommst du dann ein Bild?
Was für ein Kabel verwendest du (direkt miniHDMI auf HDMI, miniHDMI Adapter + HDMI Kabel, etc.)?

mfg
 

Horseman0001

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
5
Wenn ich den DVI Stecker rausnehme bleibt es auch schwarz

Verwende MiniHDMI auf HDMI

Beide Fernseher sind 100 Hz Fernseher

den aktuellsten Treiber direkt von der Nvidia Homepage heruntergeladen (Samstags)
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.045
steck den Fernseher mal ert ein, wenn der Monitor schon ausgesteckt ist.

Kabellänge? Bei langen Kabeln gibts leider manchmal Probleme bei den neueren nVidias. Also Kategorie länger 4m.

mfg
 
Werbebanner
Top