Asus Mainboard M3N78-EM kein DX11?

etek_2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
615
hallo zusammen,

würde von einen Kollegen dieses mainboard (Asus M3N78-EM) mit einen phenom ii x4 940 bekommen.

habe bei Asus mir auff der HP geschaut
http://www.asus.de/Motherboards/AMD_AM2Plus/M3N78EM/#specifications

da heißt es Dx10 support. Kann das MB dann nur Dx10 oder liegt es nur da dran weil es schon so alt ist und es noch kein Dx11 gab!? Glaub ich stell grad ne selten dämliche frage ;)

Cpu sollte denk ich keine probleme mit aktuellen karten haben!?

danke
 

Antimon

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.614

luk88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
992
Die Onboard-Grafik kann nur DX10,
eine aktuelle Grafikkarte im PCIe-Slot dann DX11 ;)

Und deine CPU sollte je nach Spiel und Auflösung auch ausreichend sein.
 

etek_2

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
615
sowas in der art hab ich mir schon gedacht. :) vielen dank.

könnt ihr mir ne graka für max. 70€ empfehlen? auch gebraucht.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.503
Mit der Onboard-Grafik (Nvidia 8200) habe ich mal Call Of Duty 4 gespielt. Also je nach Auflösung und Spiel würde die sogar reichen. Als Grafikkarte "gebraucht" fallen mir spontan Atelco Restposten ein. Evga GTX 280 für 63/89 EUR. http://www1.atelco.de/flyer.jsp?f.mt=1&f.ft=2&f.cid=11000000000000000111&f.id=410&lb&ref=278

In neu würde ich mindestens eine AMD 6770 nehmen, die allerdings über 70 EUR liegt.
http://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf=1440_HD+6770&sort=p
https://www.computerbase.de/2011-06/19-directx-11-grafikkarten-im-test/18/#abschnitt_directx11benchmarks

Nenn also mal deine Wunschspiele samt Auflösung. :)
 

de_comander

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
82
Ich würde mich bei ebay nach einer 5770/6770 (sind die gleichen karten) umschauen. Die sollte es eigentlich schon für unter 50€ geben.
Alles andere macht bei dem Budget kein Sinn.
 

etek_2

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
615
an eine gtx260/270 hab ich auch schon gedacht. aber die 5770/6770 sind denk ich etwas sparsamer und haben auch schon dx11.

sollten gerne alle aktuellen spiele drauf laufen. maximal in hd 1650x1250.

aber nicht zwingend in den besten einstellugen. hauptsache gut spielbar.
 

cornix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
367
Zuletzt bearbeitet:

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
da heißt es Dx10 support.
Kann das MB dann nur Dx10 oder liegt es nur da dran weil es schon so alt ist und es noch kein Dx11 gab!?
Cpu sollte denk ich keine probleme mit aktuellen karten haben!?
DX10 Support bezieht sich auf die Grafik Onboard.
Mit "aktuellsten" Grafikkarten sollte DX11 Support möglich sein.

Es empfiehlt sich, auf die aktuellste finale Bios Version zu flashen.
Es behebt einige Probleme bezüglich Hardware-Erkennung.


Das Flashen dem PC User überlassen, der sich damit auskennt!
Bios Updaten ist halt risikoreich.
 
Top