News Asus-Notebooks auf Intel- und AMD-Basis

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.164
Asus hat vor Kurzem zwei neue Notebooks in das Portfolio aufgenommen: Das „A6KT“ auf Basis eines Turion-Prozessor von AMD soll auch für Spiele ausreichend Performance bieten, während das „A7JC“ für den Multimediamarkt konstruiert wurde.

Zur News: Asus-Notebooks auf Intel- und AMD-Basis
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.977
Das Display vom Turion ist ok(koennte aber besser sein), die Akkulaufzeit ist fuer sonstige Turion verhaeltnise auch nicht so schlecht. Nur wundert micht ein bisschen die Akkulaufzeit vom Intel, gerade mal 2 stunden? Von den Daten wuerde ich ganz klar zum Turion64 tendieren, 700 Euro fuer ein 17 Zoll, 1 kg mehr, Windowx XP Media Center und einen Core Duo Cpu.
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.329
ist ja auch wesentlich teurer :)

aber 4kg sind schon ein brocken. ich find auch die 2,9kg des amd-notebooks recht hoch.

ich warte immer noch darauf, dass asus das a6ja auch mit schneller getakteten core duo prozessoren anbietet.
 

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.527
Das mit Core Duo ist mit 2h Akkulaufzeit schon echt mies.
Täusche ich mich oder ging der Schuss etwas nach hinten los? Imho hatte die Sonoma Platform deutlich bessere Laufzeiten.
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
749
vor 3 wochen wollte ich mir das a6kt kaufen, war leider noch nicht verfügbar, habe daher eins von fujitsu siemens mit turion gekauft. Das a6kt ist übrigens schon für ca 1150€ zu haben und nicht für 1300€.
 

Andy

Tagträumer
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.164
Die 1300 € stammen aus der Pressemitteilung. Nach einem aktuellen Marktpreis habe ich nicht geschaut.
 

RocketChef

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
598
Die sache mit der akkulaufzeit vom centrino duo is doch grade gross in den news... die webcam die da dran is wird wohl 100% mit USB2.0 angeschlossen sein, was sich ja als der grosse acpi-bug rausgestellt hat.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
18.162
3kg ist zu schwer, hab selber so nen Brocken, würde ich nie wieder kaufen.
3,5 Stunden ist auch nichts tolles, zumal das "bis zu" wohl meint wenn der runtergetaktet ist und die Graka nix zu tun hat.
 

Benj

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.870
Das Intel-Modell sieht gegen das Dell Inspiron 9400 aber ziemlich alt aus. Gleicher Preis, wenn nicht gar etwas drüber (man muss bei Dell nur wissen, ob man wirklich 3 Jahre Vor-Ort-Service braucht... wir nicht ;)). Bei Dell sind es dafür 2GB DDR2-Speicher, eine Nvidia Geforce Go 7800 und der gleiche Prozessor.
Wie gesagt, habe ich mit meinem Vater zusammen so konfiguriert, Preis ca. 1700€ (300€ mehr, also 2000€, wurden es durch die Ratenzahlung).

Was das Design betrifft, sind beide etwa gleichauf. Geschmackssache eben.
 

neo-logism

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
158
unja, ich brauche sie, heute wieder... :-( ich habe einen inspiron 500m, aber ich habe eine montagsausgabe erwischt...
ich habe schon das 4 mb, das 2. display, das 2. cdlw, drinne, und heute kommt wieder jemand, und repariert meine verklemmte touchpadtasten...
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
powerbook ist zwar geiler, kostet aber vermutlich auch einiges mehr :( denke mal das ist eine gute und etwas günstigere alternative
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Nach wie vor gibt es den idealen Notebook nicht. Der Mac kommt da zwar schon nahe ran aber stinkt trotzdem aus einigen "Öffnungen"
 

stegozilla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
514
Obwohl ich ja nichts gegen Asus hab ist es komisch, dass bei einem Kommiliton sein Book schon 3 mal innerhalb von 4 Monaten defekt war. Jetzt will er sein Geld zurück.
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
749
@ das bei so einem Bock der Akku kein Weltmeister ist dürfte klar sein, ich denke mal mehr als 45 min unter last macht der nicht wenn nicht sogar weniger und idle vielleicht so 80-100 min. denn die graka ist ein ziemlicher stromfresser in dem Teil
 

Wizard of OS

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
586
hat es jemand schon mal geschafft den asus support telefonisch zu erreichen?
ich nicht, habe es ne woche lang probiert.
MEine konsequenz, kaufe kein asus!
 
C

conspectumortis

Gast
Zitat von XeroNXS:
Das mit Core Duo ist mit 2h Akkulaufzeit schon echt mies.
Täusche ich mich oder ging der Schuss etwas nach hinten los? Imho hatte die Sonoma Platform deutlich bessere Laufzeiten.

Kommt darauf an was für ein Akku verbaut wurde und wie der Hersteller den Saft reguliert,Display etc. (gibt noch n windows bug,aber das kannste im anderen Thread wohl lesen)
€: Okay ist ein 17" TFT ka wie sich das nochmal auf die Gesamtakkulaufzeit tatsächlich auswirkt ^^

*wegedit* weil 17" übersehen,schäm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top