Aufrüstung: AM3 MB onboard Grafik, CPU, RAM?

cman

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
12
Wertes Forum,

ich bräuchte eine Zusammenstellungsempfehlung!

Mein altes System (939dual-sata2, AMD64 3800+ und 6800Ultra) nervt langsam mit Ausfällen.

Ich würde gerne MB, CPU, RAM und Grafik erneuern. Netzteil ist Enermax mit 380W.

Einsatzgebiet: Office, Internet, häufig Bild- und seltener Videobearbeitung - keine Zocker im Haus.

Wäre toll (für das Spielkind im Mann) die Option zu haben vielleicht mal bei Bedarf noch Kerne freischalten zu können - lasse mich aber gerne überzeugen, dass das eh Schmönkes und nicht nötig ist. Das haben wir vielleicht schon den zentralen Punkt...

- energiesparender Athlon oder Phenom II?
- Erstmal 2GB Ram reichen, falls ich der Option habe auf 4GB aufzurüsten.
- Onboard Grafiklösung mit HDMI mit der Option mal eine VGA aufzurüsten.
- USB3 brauchte ich grade nicht.

Habe mit ASROCK die letzten 3 MBs immer gute Erfahrungen gemacht...

Budget: 250 Euro - lieber weniger - ich weiss das wird eng.

Any Ideas?

Danke für eure Tipps!
 

dirkvbreckerf

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
186
grüß dich,
hab ebenfalls gerade entsprechend aufgerüstet.

Asrock mainboards sind wirklich super
ich empfehle dir eines mit integrierter Grafik (achte auf die HD 4290 Grafiklösung),
die ist ausreichend schnell für deine sachen... erreicht bei 3D Mark 2006 immerhin 2.500 Punkte

es reicht als prozi ein Athlon 640 für ca. 100 Euro,
4 GB sind auf jeden fall immer empfehlenswert....

bei fragen, frag hier
oder schreib mich an unter jd.vetter@t-online.de

ps: o.a. System erreichst du mit 4 GB für knapp 300 Euro,
habe selbst das Asrock Extreme 3,
es geht aber auch das Asrock mit 880 G Chipsatz
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
Würde auf jedem Fall bei komplettem Neukauf auf die 8er Chipsatzserie setzen.

Wenn du mit Asrock zufrieden bist, sollte das ASRock 880G Extreme3 eine gute Wahl darstellen. USB3 sowie SATA 6 GBs wird von dem Board unterstützt, die IGP wird mit 128MB DDR3 Sideport Memory ausgestattet. Core unlocking ist möglich.

Dazu wenn möglich 4 GB DDR3 RAM.

Als CPU einen Phenom II X2 255 und dann die Kerne freischalten.
 

cman

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
12
@Athlonscout:

Auf das ASRock 880G Extreme3 bin ich auf meiner Suche auch schon gestossen.
Was würde sich denn für ein Speicher damit vertragen?? Hat da jemand Erfahrungswerte?


@dirkvbreckerf:

Der Athlon 640 erscheint mir leistungsmässig fast schon übertrieben. Obwohl.... der AMD Phenom II X2 555 ist ja auch kaum träger, aber günstiger.
Ergänzung ()

@Hatebreeder91:

Das muss ich mal durcharbeiten! Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top