"Auto"- Minimierung in die Taskleiste

P

Paendrag

Gast
Guten Tag,
ich habe folgendes Problem: Meine aktiven Programme minimieren sich selbsttaetig in die Taskleiste. Ich spiele Onlinegame XY und alle paar Minuten werde ich auf den Desktop zurueckgeschmissen\ Programm wurde minimiert.
Ich versuche nun schon seit zwei Tagen das Problem zu loesen- vergeblich. Habe dieses und diverse andere Foren durchstoebert, aber nirgends etwas dazu gefunden. Also frage ich jetzt einfach mal nach.
Zu den Eckdaten meines Betriebssystems:
Windowas XP Home Edition\SP2 (Japanisch), DX9c

DAs Problem trat auf nachdem ich ein Autoupdate vom Norton Internet Securety 2005 gemacht habe und\oder Tune up Utility 2005 installiert und verwendet habe.
Natuerlich habe ich die Veraenderungen, die ich mit Hilfe von TuU2004 durchgefuehrt habe wieder rueckgaengig gemacht und den NIS2005 habe ich auch schon mehrmals entfernt/ neu installiert.

Wenn jemand von Euch\Ihnen eine Idee hat wuerde ich mich ueber alle Loesungsvorschlaege sehr freuen.

MfG
Paendrag
 

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.656
Versuch die EXE-Datei von dem Spiel bei Deiner Firewall bei "Internet-Zugriff als "Immer zulassen" zu deklarieren. Dann dürfte sich das Game definitiv nicht mit der Firewall in die Haare bekommen. ;)

Persönliche Firewall -> Konfigurieren -> Programme -> und dann weiter wie beschrieben.

Eine andere Lösung hätte ich jetzt nicht parat.
 
P

Paendrag

Gast
Thx fuer die Antwort. Aber leider hat es mein Problem nicht geloest :(

Die Apps waren schon auf der Liste.

Ich werd wohl weiter mit dem Trial&Error - Prinzip fortfahren muessen *seufz*

Also: trotzallem danke fuer die Hilfe

Paendrag
 
Top