Background für Studio

R

reaper2k11

Gast
Ich bin am überlegen was ich als Alternative zu den Hintergrundkartons nehmen kann.
Mir geht es danei um die Abdeckung des Bodens und der Wand. Kann auch gerne aus mehreren Teilen (Styroporplatten?) bestehen.

Natürlich für ein Fotostudio. Was habt ihr so für Ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.639
V

VD

Gast
So gut wie alle (außer absolute Profis in speziellen Studios) nutzen entweder Papier (Rollen) oder Stoff.

Ich bevorzuge Papier, ist für mich leichter zu handeln und die Büglerei bei Stoff nervt.
Desweiteren wird der Stoff irgendwann dreckig, Papier kannst du einfach abschneiden und wieder runterziehen.

Wenns mobil sein soll hat Papier aber auch Nachteile.
Die Rollen. (ca. 3m lang) sind starr und können nicht wie Stoff zusammengelegt werden.
 
R

reaper2k11

Gast
Weißt du was Papier A0 (?) kostet. Vorallem WO bekommt man sowas her. Man liest oft, dass das Material zu dünn ist und somit reißt.
Wie siehts mit weißem Molton aus?
 
V

VD

Gast
Die standard rollen sind ca. 3 meter breit und 10-15 meter lang und kosten ca. 60-80€.
Gibt es bei jedem foto zubehör laden normalerweise.

Molton ist Stoff.
Wie gesagt, Stoff hat den großen Nachteil der Falten. Ich hatte mal Stoff für 3 Tage, dann direkt zurückgeschickt.
Zuviel Aufwand, zuviel Ärger.

Papier ist immer glatt. (Einzige ausnahme du hast feuchtigkeit im Raum, dann fängt es irgendwann an sich zu wellen).
 
Top