Backup mit Acronis 2014 via CD oder Win7?

Caine1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.679
ich wollte jetzt endlich mal mein Acronis True Image 2014 proggy nutzen... nach ca. einem halben jahr ;).

damals hatte ich mir eine bott cd erstellt in diesem programm, jedoch fragte ich mich jetzt ob es einen unterschied gibt ein backup meiner ssd (C: partition) unter win7 zu erstellen oder via boot cd (via linux?) zu erstellen?

danke :)
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.538
Nein gibt es nicht.
Auf CD (USB Stick wäre noch besser da deutlich schneller gebootet wird) funktioniert es aber unabhängig vom OS und ohne Installation (und auch ohne Aktivierung).
 

SaxnPaule

Commodore
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
4.262
Ich bevorzuge auch die Variante via Boot Medium. So kann man direkt die Partiotionierungseinstellungen, Bootmanager etc. mit sichern.

Auch verschlüsselte Partitionen können so sektorweise gesichert werden.
 

vicanus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
450
Hallo

Ein Backup einer Partition ist und bleibt ein Backup, egal ob Du es nun mit der Boot-CD oder mit Acronis TH 2014 welches unter Windows 7 installiert ist, erstellst.

Allerdings ist ein Backup, welches mit Acronis TH 2014 als installiertes Programm unter Windwos 7 erstellt wird, weitaus komfortabler und einfacher zu erstellen und zu handhaben, wie z.b. die Möglichkeit ein zeitgesteuertes Backup zu erstellen oder automatisiert ältere Backups zu löschen und vieles mehr (siehe auch die entsprechenden Punkte im Handbuch).

Vicanus
 

Caine1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.679
besten dank! ich werde dann wohl eins via bootmedium erstellen (da OS unabhängig), sowie zeitgesteuerte backups (ich wusste gar nicht das dies geht!). so nun wieder auffrischen, inkrementell war soweit ich weiß das backup wo auf ein bestehendes die änerdungen hinzugefügt werden.
 
Top