BFG 8800GTS 320MB OC oder 640MB OC2

CrazyTurgeon

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.357
So ich will mir in ca. einem Monat endlich eine 8800GTS zulegen.
Jetzt habe ich bei den CB tests gesehen, dass die 320MB Version in den meistens Spielen gleich oder minimal langsamer als eine 640MB Version ist. Ebenfalls ist die BFG 320MB OC offenbar schneller als eine normale 640MB Version.

Nun stellt sich mir bloss ein Problem in den weg, die Tests sind alle maximal mit 1600x1200 erstellt worden, ich spiele jedoch fast immer in 1920x1200 24" Widescreen.
Genügen mir die 320MB oder wäre es besser eine 640MB Version zu kaufen für meine Auflösung?

Zur Auswahl stehen diese beiden Karten:
BFG Technology 8800GTS OC 320MB
Chiptakt: 550 MHz (Standart 500 MHz)
Speichertakt: 1600 MHz (800 MHz DDR3)
Shader Clock: 1300 MHz (Standart 1200MHz)
Preis: CHF 410.- (256 Euro)

BFG Technology 8800GTS OC2 640MB
Chiptakt: 580 MHz (Standart 500 MHz)
Speichertakt: 1700 MHz (850 MHz DDR3)
Shader Clock: 1350 MHz (Standart 1200MHz)
Preis: CHF 577.- (360 Euro)

Erreicht die 8800GTS OC2 640MB eigentlich knapp das GTX Niveau? Leider gibts auf CB keinen Test zu dieser Karte. Die GTX ist ja nur beim Speichertakt um 100MHz höher getaktet und hat 128MB mehr Ram, beim Chiptakt und Shader Clock ist die GTX langsamer als die GTS OC2 640MB.
Falls Sie nämlich knapp GTX Niveau erreicht, würde ich die OC2 640MB nehmen anstelle der OC 320MB Version. Da die GTX doch massiv bessere FPS erbringt als eine 640MB/320MB Version.

Zur Information:
Da ich aus der Schweiz komme, habe ich nicht viel Auswahl an Grafikkarten Hersteller und BFG bietet mir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis als andere Hersteller.
Die billigste GTS kostet mich ca. CHF 800.- (500 Euro) und kommt gar nicht erst in Frage. mehr als 580.- will ich nicht ausgeben, da meine letzte 7900GTX CHF 660.- (412 Euro) gekostet hat und nach 6 Monaten 3mal defekt ging und ich nur noch CHF 450.- (280 Euro) zurückerstattet erhielt.
Wo es möglich ist und Sinn macht (Supreme Commander), spiele ich mit 2x TFTs 1x24" und 1x20" (wird bald durch einen 2. 24" ersetzt). Ich kann aber auf dieses Feature auch gut verzichten.
Was ich für Spiele zocke und zocken werde:
Hauptsächlich Online Spiele, Battlefield 2142, Supreme Commander, Stalker, Crysis, World in Conflict, Quake Wars, NFS, Sim City, ...

Also kurz zusammen gefasst was mich Interessiert:
a) genügt die OC 320MB für 1920x1200 Auflösung zum spielen?
b) erreicht die OC2 640MB knapp das GTX Niveau?

Im Voraus möchte ich mich für eure Beiträge bedanken, danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.597
Hallo,
zu 1.) für eine solch hohe Auflösung würde ich Dir dringend die 640MB-Version empfehlen. Gerade auch im Hinblick auf kommende Titel macht sich diese Investition bezahlt.

zu 2.) der Chiptakt ist hier nur die halbe Wahrheit. Zwei der acht unified-shader-Blöcke sind bei der 8800GTS gegenüber der GTX abgeschaltet. Dadurch ist eine overclockte 8800GTS noch ein ganzes Stück langsamer als eine 8800GTX, je nach Auflösung und sonst. settings zwischen 10 und 30%.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyTurgeon

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.357
Kann man die Blöcke irgendwie freischalten?
 

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675
nein sonst würde das ja jeder machen und keiner würde die gtx kaufen ;)
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.597
Dito :). Sind wahrscheinlich defekt und/oder durch laser-cut abgetrennt. Allerdings reicht eine 8800GTS 640MB allemal für nahezu alle Spiele, es sei denn schlecht programmierte ;). Kostet eine ab Werk overclockte 8800GTS bei Euch in der CH deutlich mehr als die Standard-Varianten? Wenn ja, würde ich evtl. selbst übertakten.
 
C

CBase64

Gast
Ich kann auch nur zur 640 MB 8800 GTS Version raten , außerdem ist es abzusehen das die nächste Spielegeneration Games wie Crysis , Alan Wake , Unreal Tournament 3 , Quake Wars , Call Of Duty 4 usw. eh schon ne Grafikkarte mit 512 MB benötigt vor allem bei hohen Auflösungen wie 1280x1024 und höher da hier höhere Anforderungen an den vorhandenen Texturspeicher gestellt werden.

Bei Grafikkarten mit nur 256 MB respektive 320 MB wird man deutlich die Grafikauflösung zurückschrauben müssen.

Und mal ehrlich wer will dann solche Games auf einem 22 Zoll oder gar 24 Zoll TFT wie bei dir @CrazyTurgeon spielen mit 800x 600 oder 1024 x 786 Pixeln ...... :rolleyes:
 

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675
100 euro mehr und du bekommst ne gts oc


GTX mein ich
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyTurgeon

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.357
Andere 640MB Versionen:

Point of View GF 8800GTS 640MB
Chiptakt: 513 MHz
Speichertakt: 1584 MHz
Preis: CHF 528.- (330 Euro)

CLUB3D CGNX-GTS8840 8800GTS 640MB
Chiptakt: 500 MHz
Speichertakt: 1600 MHz
Preis: CHF 540.- (337 Euro)

Gainward 471846200-8279 8800GTS 640MB
Chiptakt: 500 MHz
Speichertakt: 1600 MHz
Preis: CHF 550.- (342 Euro)

ASUS Nvidia GeForce EN8800GTS HTDP 8800GTS 640MB
Chiptakt: 500 MHz
Speichertakt: 1600 MHz
Preis: CHF 550.- (342 Euro)

BFG Technology 8800GTS OC 640MB
Chiptakt: 550 MHz
Speichertakt: 1600 MHz
Preis: CHF 550.- (342 Euro)

BFG Technology 8800GTS OC2 640MB
Chiptakt: 580 MHz (Standart 500 MHz)
Speichertakt: 1700 MHz (850 MHz DDR3)
Shader Clock: 1350 MHz (Standart 1200MHz)
Preis: CHF 577.- (360 Euro)

Zu welcher Karte ratet ihr mir?

Manuell werde ich kein OC machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.597
Musst Dir halt überlegen, ob Dir ca. 10-15% Mehrperformance (bei höheren Auflösungen) ca. 30-50CHF Aufpreis wert sind. Dazu kommt natürlich, dass beim "Selbst-Übertakten" die Garantie erlischt.
 

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675
auf jedenfall eine der bfgs

ob du die mehrperformance der oc2 brauchst bleibt dir überlassen
 

CrazyTurgeon

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.357
Leider finde ich keinen vertrauenswürdigen Test zwischen GTS, GTS OC2 und GTX.

Kann man CB anfragen, ob sie die OC2 noch testen können und die Resultate online stellen?
Aber ich denke schon, dass mir die 50.- Wert sind eine OC2 zu kaufen... Ich erhalte ja auch 5 Jahre anstelle von 2-3 Jahren Garantiezeit. Die 2 Jahre mehr sind mir 50.- locker wert, da bei mir nach spätestens ca. 3-4 Jahren die Grafikkarten eh futsch gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675
es liegt vielleicht daran dass ihr schweizer keine mehrwertsteuer zahlen müssen
 

CrazyTurgeon

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.357
Wieso sind dann bei euch High End Ram so massiv günstiger als bei uns?
Gut zu wissen dass ich die BFG am günstigen besorgen kann in der CH :)
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.570
Solange du nur am Takt drehst, weißt dir das kein GPU-Hersteller nach.
Somit sind OC Karten in meinen Augen Geldverschwendung.
Ich würde die billigste 640er nehmen.

Da du sagst, du willst nicht OCen, weiterhin die billigste.
Soviel mehr bringt wie mmic29 sagt, die geOCte BFG nämlich nicht ...

cYa
 

CrazyTurgeon

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.357
der takt bleibt doch gespeichert oder? wenn die karte hinüber geht, kann der hersteller im bios den takt rauslesen.

was mich aber wundert, wieso dass kein hersteller im bios eine abfrage reinstellt: overclocked false/true...

oder die werte abspeichert.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.570
Sofern du per Tool übertaktest und die Werte nicht im BIOS festchreibst,
bleibt da gar nichts "gespeichert". Also keine Angst.
Bei mir wurde sogar eine übertaktete X800XL ausgetauscht, und das obwohl
ich mehrfach einen andren Kühler verwendet habe und der für den Umtausch wieder
verbaute originale AC Silencer war auch etwas modofiziert.

cYa
 

NemesiS`

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.098
hol dir die 640er weil ich hab die weil ich hab die auch und damit hab ich bei den spielen wo ich zick ca. 10 mal maehr fps als vorher. es lohnt sich echt

greeTz
 

Mike Lowrey

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.978
@ NemesiS`

Was willst du uns damit sagen?

@ Topic

Wenn dir die Garantie schon so viel Wert ist nimm die Karte ansonsten die billigste GTS 640 die du bekommen kannst.
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Wenn du noch warten kannst, würde ich an deiner stelle noch bis November-Dezember warten bis die neuen Modelle von nVIDIA auf dem Markt sind und mir dann eine neue holen. Ich sehe in deiner Sig das du ja eine 7900er hast die sollte dir doch noch eine weile reichen.
 
Top