Bios Checksum Error ?

Little Britain

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
840
Hallo
ich hab ein Problem, ich hab das Gigabyte X38 DQ6 bei Ebay verkauft und es lief bei mir ohne Probleme !! jatzt meldet sich der Kaufer und will andere schritte einleiten, weil er meint das Bios sei kaputt - das ist seine Aussage --- Fakt is das ich immer die Anzeige "Bios Checksum Error" bekomme, dann Fährt er wieder runter und das macht er bis zu Erbrechen.

was soll das sein? und vor allem wie kann es kaputt sein wenn es bei mir lief !!
hat er vielleicht das Board selber geschrottet, ist sowas zu reparieren ?
ich dachte das Bioas lässt sich Flashen bzw. vielleicht ein neues einsetzen - oder liegt es an anderen teilen, Ram oder CPU ?

Brauche dringen rat !
 

harlequin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
472
AW: Bios Checksum Error ??? brauche Hilfe !!

Bios Checksum Error kann auch kommen, wenn die Batterie auf dem Mainboard defekt ist. Dürfte eine CR2032 sein, glaub ich...
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.764
AW: Bios Checksum Error ??? brauche Hilfe !!

Oft hilft auch ein Bios Reset.
 

Little Britain

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
840
AW: Bios Checksum Error ??? brauche Hilfe !!

Kann es auch sein das es Kaputt ist ? Eigentlich ist es ja ein Dual oder Quad Bios glaub ich, lässt sich das mit der Mainboard CD Flashen ?

Wie Resete man das Bios ? oder nur Default settings laden !
 
Zuletzt bearbeitet:

Freekshow

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
191
AW: Bios Checksum Error ??? brauche Hilfe !!

Also Bios reset wird so gemacht: Bios Batterie rausnehmen, 5 Minuten warten wieder rein.
 

Thotmacher

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
147
AW: Bios Checksum Error ??? brauche Hilfe !!

Hi,

deutet auf eine leere Knopfzelle hin.
Hatte vor kurzem gleiche Fehlermeldung, Knopfzelle ausgetauscht und schon gings.
Allerdings kam bei mir die besagte Fehlermeldung und dann bootete der Rechner "normal" weiter hoch.

Gruss
 

Little Britain

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
840
AW: Bios Checksum Error ??? brauche Hilfe !!

Hoffe mal das es das ist !! Hab jetzt erstmal ne Mail geschickt ! Mal sehen was die Antworten !

Danke erstmal , ggf. schreib ich nochmal, also nochmal reingucken !
 

cozmos

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
87
AW: Bios Checksum Error ? brauche Hilfe !

Wenn du dir sicher bist das das Board funktioniert hat dann lass ihn doch "weitere Schritten" einleiten.

Der kann noch soviel drohen, machen kann er gar nix.

Kann auch sein das es ein PC Gimp is und der das Board beim einbau geschrottet hat.

Glaubst gar nicht wieviele solcher "Fachleute" es gibt :p


Achso und Privatverkauf heisst: ab dem Versenden des Paketes sind sämtliche Probleme nicht mehr dein Problem
(sofern es davor funktioniert hat)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

ltkrass

Gast
AW: Bios Checksum Error ? brauche Hilfe !

Nimm wie gesagt die 2032 Zelle 5 min raus, und lade dann die Default werte im BIOS.
 

Little Britain

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
840
AW: Bios Checksum Error ? brauche Hilfe !

Wie gesagt, ich hab das board jetzt nicht mehr !!
Funktioniert hat es vorher auf jeden fall !!

Ich hab Fotos vom start gemacht, vom Bios und deren einstellungen und ein shot in Vista wo Everest geöffnet war in dem der Name des Boards zu sehen war !
Sollte wohl reichen!

Hab in der Auktion nur nicht den zusatz keine Garantie und Rücknahme geschrieben !

Hoffe nicht das es schlimm ist, oder bin ich doch dafür verantwortlich ?
 

Little Britain

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
840
AW: Bios Checksum Error ? brauche Hilfe !

Diese einstellung kann man auch deaktivieren, oder ? bei default settings ist diese doch abgeschaltet !?

ob es wirklich daran liegt ?
 
Top