bios updaten

coffe0108987

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
34
hey ich bin was bios updates usw angeht ein totaler anfänger

ich hab ein gigabyte ax370 gaming 5 mainboard und die bios version F4 ich will aber zu F5 updaten und weiß nicht wie das geht von der homepage hab ich die datei schon runtergeladen aber anfangen kann ich damit nichts

wäre nett wenn mir einer helfen würde :)
 

coffe0108987

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
34
ich will gerne meinen ram auf 3200mhz laufen lassen dafür will ich das bios updaten und unter anderem auf dem aktuellen stand zu sein
 

coffe0108987

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
34
dort steht was mit Q-Flash aber wenn ich drauf klicke steht da no drivers found
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.386
Die Handbücher von den AM4 Gigabyte Boards sind alle noch sehr Fehlerhaft und unvollständig. Das mit dem BIOS Update steht in den meisten noch nicht drin. :(

Es gibt zwei Möglichkeiten. Vom Betriebssystem aus oder übers BIOS.

Vom OS (ich gehe mal von Windows 10 aus):
Lad dir von der Homepage das Gigabyte App-Center herunter und installiere es.
Lad dir unter Utilitys das Programm "@BIOS (AMD AM4 series)" herunter und instaliere es. Kann auch sein das du das nur starten musst. So genau weis ich es gerade nicht mehr.
Starte @BIOS. Die heruntergleadene ZIP-Datei mit dem F5 BIOS musst du entpacken. Jetzt kannst du in @BIOS irgendwo auf Upgrade oder so gehen. Da wählst du das entpackte F5 BIOS aus und klickst Ok, oder so. Sollte selbsterklärend sein.
Das dauert dann meist. PC wird dabei auch neustarten.

Unter gar keinen Umständen darfst du dabei den PC selbständig herunterfahren oder die Stromversorgung kappen! Einfach nur das machen was dir das Programm sagt!

@Smily
Erst das F5 EFI/BIOS des GA-AX370-Gaming 5 enthält das AGESA 1004a Update. Das Update würde ich schon empfehlen.

Edit: @coffe
Sei dir im klaren, das es auch mit dem F5 BIOS eventuell nicht mit 3200MHz klappen wird.
Es soll aber noch diesen Monat ein weiteres AGESA Update erscheinen, welches die RAM kompatibilität weiter verbessern soll. Mal schauen.
Was hast du überhaupt für einen RAM verbaut?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kohzo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
37
Bitte nicht unter Windows flashen, da habe ich ganz schlechte Erfahrung mit.

Formatier einen USB Stick als Fat32 und kopiere die entpackte Bios Datei F5 darauf.

Dann Rechner neustartet und im UEFI Qflash aufrufen, dann wird dir auch der USB Stick angezeigt und du kannst flashen.

Wenn du unter Windows flasht habe ich schon oft genug erlebt, das das schiefgegangen ist.
 

coffe0108987

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
34
Ram: G.Skill TridentZ 3200Cl14 16GB

Hab es mit nem USB Stick versucht und voila
 
Zuletzt bearbeitet: (16gb)

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.386
Welchen RAM genau? Sag mir mal bitte die Modellbezeichnung?
Und läuft der RAM auf 3200 MHz?
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.386
Der RAM läuft nur mit 2129MHz. Zum Ausrechnen musst du den Wert unter DRAM Frequenz mal 2 Multiplizieren.
Hast du im UEFI/BIOS XMP aktiviert?
Poste mal bitte die CPU und die SPD Seite von CPU-Z.
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.386
Aktiviere mal XMP. Aber lies dir vorher durch wie man ein CMOS Rest macht, falls der PC nicht mehr startet nachdem du XMP aktiviert hast.
Welcher G.Skill RAM ist das? Der da: http://www.gskill.com/en/product/f4-3200c14d-16gfx?
Unter der Modellbezeichnung welche CPU-Z ausgibt (f4-3200c14-8gtz) finde ich keinen RAM.
 

coffe0108987

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
34
Der hier:
G.Skill Trident Z DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 (F4-3200C14D-16GTZ)
Ergänzung ()

ich hab es mal mit xmp 2.0 versucht das ging leider nicht und mein mainboard hat sich die ganze zeit neugestartet

cmos reset hat funktioniert nur frage ich mich wie ich auf 3200mhz kommen soll
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.104
lass den RAM einfach mit 2666Mhz laufen und probier es in 2-3 Monaten nochmal wenn es dann neuere BIOS Versionen gibt.
 

coffe0108987

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
34
Läuft mit 2933 cl14
Ergänzung ()

Hey

ich hab meine CPU auf 3.7GHZ 1.24V übertaktet aber CPU-Z und HWINFO zeigen nur 3.393 an weiß einer wieso?


Wenn ich jetzt meinen PC aus und einschalte komm ich direkt ins BIOS ohne was zu drücken und bekomme die Meldung: ROM Image is not loaded ROM Image update denied
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.386
@coffe
Danke für die Info mit dem verbauten RAM.
Ich hab auch vermutet das du den RAM nicht mit XMP zum laufen bringst. Deshalb auch der hinweis mit dem CMOS reset.
Ist ja mal gut das er auf 2933MHz und CL14 läuft. Vielleicht geht er mit dem nächsten AGESA Update auf 3200MHz und CL14.

Beim CPU übertakten kann ich dir leider nicht helfen. Auch die Fehlermeldung ist mir nicht bekannt.
 
Top