bleibt nach memory check hängen

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
hab gerade meinem rechner nen neues gehäuse verpasst.
alles kein problem, da ich schon mehrere rechner zusammengeschustert habe. bloss diesmal bleibt er nach dem dem memorycheck (rennt auf 256mb hoch) hängen. strom hat mein cd-rom.

abit kt7 raid
256mb micron cl2
asus v7700 deluxe
3com 905c
sb live
duron 800@900

hiiiiilllllllllffffffffffeeeeeeeeeee
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
ich würde sagen, du hast beim Umbau deinen RAM erlegt

passiert schon mal, wenn man sich nicht ordentlich erdet

hoffentlich ist nicht noch mehr kaputt
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
Also da kann's so einige Ursachen geben. Versuch ihn mal mit offenem Gehäuse zu starten. Ich kenn von 'nem Rechner der immer dann abkackte oder nicht funzte, wenn das Gehäuse geschlossen war.
Auch wenn das CD-Rom Strom hat, häng es trotzdem mal ab.
Wenn das auch nichts hilft, dann häng mal alles ab (Festplatten, Diskettenlaufwerk).
Vielleicht ist auch der RAM defekt und lässt den PC nicht weitermachen.
Wenn's SCSI ist, kann es auch sein, dass er nur ewig braucht um die Laufwerke zuerkennen. Oder er erkennt sie nicht, weil sie noch nicht bereit sind. Drück mal Pause während des RAM-Checks und gib ihm etwas Zeit. So 15 sek. müssten reichen.

Viel Glück.

-Timbo
 
E

elmex

Gast
Ich denke auch das gleich wie Bombwurzel= Ram kaputt
Hatte gleiches Problem


Gruss elmex
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Kommst Du noch ins Setup rein ?
Wenn ja, sollte der Speicher in Ordnung sein, dann schau mal nach, ob deine Festplatte korrekt erkannt wird.
Bei mir waren letzte Woche nach geringfügigem Umbau die Daten weg, und der Rechner bleib an exakt der gleichen Stelle hängen.
Daten nachgetragen - Rechner bootet, als ob nie was gewesen wäre.
Bevor Du neuen Speicher kaufst, solltest Du das mal prüfen.

hapelo
 
Top