Car Hifi system

PaulPanzer87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
266
Hi Comunity,

Ich hab nen E36 Compackt, höre Hauptsächlich Rock-Metal...auch ma dance und was es so gibt.

Da mir die standart Boxen nich ganz reichen wollt ich die gegen bessere austauschen.
Ich will eigentlich auch kein verstärker oder SW...einfach austauschen.
Viel kosten solls also eigentlich nicht.
hab vorne 13ner tieftöner und 8er hochtöner...hinten 10ner
nen älteres JVC CD/MP3 mit 4x 45W ausgangsleistung.

Ich brauch keine 10000W mit den ich meine nachbarn ärgern kann sondern einfach etwas lauter und schönerer klang.
für nen SW hab ich sowieso kein platz weil ich das bisschen kofferaum ja brauche.

Ich hab von dem Theme kein plan also hoffe ich das jemand mir da helfen kann.

Wenn das alles nix bringt und ich nen verstärker brächte dann bräucht ich auch hilfe weil ich wiegesagt kein plan hab.

mfG
Panzer
 

Leon1909

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
705
Moin. Wenn Du vorne ein 16er System einbaust, wirst Du glücklich. Allerdings wirst Du um eine kleine Endstufe nicht herumkommen. Die am Radio angegebenen 45 Watt entsprechen nicht der Nennleistung - nichtmal annährend. Da kommen effektiv vielleicht 15 Watt raus.

Probiers ohne Stufe aus. Wenn die Boxen dann aber anfangen zu knarzen, dann nicht weil zu viel Power kommt, sondern zu wenig.

edit://

Genaue Tipps für Hersteller der Boxen kann ich Dir jetzt nicht nennen, dafür bin ich zu lange raus.

Aber HiFonics und dieser ganze andere Szenekram ist mehr Name als alles andere. Kauf am besten nichts wo "Made in China" draufsteht. Wenn Du guten Klang willst, orientiere Dich an namhaften Herstellern wie Zapco, Brax, Helix, Genesis, Steg MSK, usw...
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.821
kann mich Leon nur anschliessen
 

ITX

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.255
Das mit dem 16er is Quatsch. Um die in nen Kompakt einzubauen müsste man sich Doorboards zulegen (die schweine viel Geld kosten) oder selber basteln (wozu man einiges an Know How benötigt).

Es passen eben nur 13er und die müssen afaik auch noch relativ flach sein, weil sie auf Höhe des Türschließers liegen und der Rückwertige Raum viel weniger als unten in der Tür (wie zB bei VW und Töchtern) ist.

@ Paul

Ich bin zwar etwas bewandert in dem Thema allerdings kenn ich mich bei 8er Größen nicht aus. Ich empfehle daher einen Besuch beim hifi-forum. Da gibts nen extra Car-Audio-Bereich und viele Nutzer die sich mit sowas auskennen (u.a. auch gewerbliche Teilnehmer). Da gibts immer Infos aus 1. Hand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leon1909

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
705
Ich bitte um Verzeihung. Ich wusste nicht, dass in einen 3er BMW keine 16er passen.
Die hab ich selbst im Escort ohne Boards verbauen können.
 

PaulPanzer87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
266
Danke schon mal...jetz bin ich schon schlauer.
Ich werd dann mal im dem spezi forum reinlunzen...wollt nur erst ma hier schaun ohne mich erst ma iwo neu zu registrieren.
 

gaunt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.005
Auch wenns erstmal nicht vorgesehen ist. Oftmals kann man doch ein bischen mehr Platz schaffen. Gerade wenn du keinen Sub verwenden willst würde es echt Sinn machen mit etwas kreativität 16er zu verbauen.
Wirkt nicht viel, aber die paar qcm mehr Fläche machen sich beim Bass bemerkbar.
Extra flache Speaker gibts übrigens auch von diversen Herstellern. Sowas sollte ohne weiteres gehen.

Aber: Den Ausschnitt auf 16cm ausweiten, ein flacher stabiler Ring und natürlich die Pappe etsprechend nacharbeiten. Passende Gitter sollte es auch geben. Vielleicht kann man sogar die Pappe gegen den Speaker schrauben bzw. mit den Gittern festziehen. Und Dämmen nicht vergessen. Das macht viel aus.

Edit:
Kann sein das ich mich vertan hab? Ist der TMT in dem Auto nicht "für die Füße" und in der Tür (halbe höhe) sitzt der HT?
Dann wirds schwierig.
 
Zuletzt bearbeitet:

PaulPanzer87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
266
Ja genau an den füssen...und da lässt es sich nicht gerade schön arbeiten.
Aber Hinten würde das sicher gut machbar sein mit den 16ner...da is eigentlich noch luft.
So viel rummachen wollt ich eigentlich nich da ich in 1-2jahrn eh nen neuen will.
 

Leon1909

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
705
Was willst Du damit hinten? Die Bühne ist vorne...
 

Karre

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.571
du sagst du willst nicht viel ausgeben? .. d.h. in €?

lautsprecher tauschen ist prinzipiell kein akt .. und bringt auch schon etwas ... allerdings ist der effket ohne endstufe nicht überwältigend, daher die frage ob sich das lohnt ?! ..

wenn es günstig sein soll, sind die lautsprecher von mac audio schonmal nicht verkehrt ... ABER:

bevor du etwas kaufst .. tür auf verkleidung ab und schauen, ob nicht irgend welche speziellen bohrungen vorhanden sind ... dann auch die tiefe (lautsprecher - blech) ausmessen ... ..

wenn du das weist und es immernoch ohne extra endstufe sien soll, kaufst du dir ein 2wege system und tauschst einfach .. (frequenzweiche verbauen ist kein alt)
wenn doch eine endstufe hinzu soll, wirds aufwendig .. (kabel ziehen usw.)
 
Zuletzt bearbeitet:

ITX

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.255
Ist der TMT in dem Auto nicht "für die Füße" und in der Tür (halbe höhe) sitzt der HT?
Man kläre mich auf, aber sitzt in der Türmitte nicht der TMT? Ich hab mal eben Bilder vom E36 gesucht und nirgends war unten im Fußbereich ein TMT zu sehen. Wär mir auch neu, da nen Kollege nen 5er fährt und im Fußbereich auch keinen TMT hat. Nur das kleine Dingens in der Türmitte.
 

PaulPanzer87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
266
Doch da sizt nen 13ner und in der tür ne 8er.
 
Anzeige
Top